AG Bildung für Nachhaltige Entwicklung


Nachhaltige Entwicklung als Thema in BOKU-Lehrveranstaltungen

Erfahrungsaustausch "Nachhaltige Entwicklung als Thema in BOKU-Lehrveranstaltungen"

Die BOKU bekennt sich in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie zur Verankerung der Nachhaltigkeit in der universitären Lehre. Derzeit werden in vielen Lehrveranstaltungen unterschiedlichste Aspekte der Nachhaltige Entwicklung präsentiert, mit einer Vielzahl an theoretischen Zugängen und didaktischen Methoden. Bisher gab es dazu wenig Erfahrungsaustausch und inhaltliche Abstimmung, zumal viele dieser Lehrveranstaltungen von externen LektorInnen betreut werden, welche bisweilen nur wenig Kontakt zu anderen BOKU-Lehrenden haben.

Die Arbeitsgruppe „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ (AG BNE) lud daher alle Lehrenden sehr herzlich zu einem gemeinsamen Workshop am 19.1.2018 von 9-12:00 ein. Im Vordergrund standen Erfahrungsaustausch und gegenseitiges Kennenlernen von Lehrenden, die sich in Lehrveranstaltungen zu Nachhaltiger Entwicklung engagieren oder engagieren wollen.

Zirka 50 interne und externe Lehrende von allen BOKU Standorten nahmen an dem Treffen bei und diskutierten sehr intensiv zu Inhalten und Methoden. Ausgangspunkt der inhaltlichen Diskussion bildete der Vorschlag der AG BNE zu BOKU Nachhaltigkeits-Kernthemen und die Frage, wieweit und in welcher Form diese in der BOKU Lehre vorkommen bzw. vorkommen sollten. Darüber hinaus wurden Erfahrungen zur Integration von SDGs in der Lehre (Georg Gratzer), partizipative Methoden für große Gruppen am Beispiel STEOP UBRM (i.V. Martin Kniepert) und Methodensammlungen wie die Sustainicum Collection (Richard Kromp) die Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit (Lisa Bohunovsky) und das Case Competence Tool (Michael Ambros) vorgestellt. 

Eventuelle Folgeveranstaltungen werden wieder breit ausgeschrieben. Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei lisa.bohunovsky(at)boku.ac.at.

Ziele und Maßnahmen der AG BNE

Als eine der Maßnahmen der BOKU Nachhaltigkeitsstrategie (2014-2018) wurde die Gründung einer Arbeitsgruppe zum Thema Bildung für Nachhaltige Entwicklung (AG BNE) beschlossen und im Oktober 2015 vollzogen.

Diese Arbeitsgruppe verfolgt das Ziel, Nachhaltigkeit als Lehrinhalt an der BOKU zu stärken.

Beispiele für Maßnahmen, die diesem Ziel dienen sind die Erarbeitung von Konzepten für eine zentrale Nachhaltigkeits-Lehrveranstaltung auf Master- und Doktoratsniveau sowie die Erarbeitung von Strukturvorschlägen zur Integration von „BOKU-Kernthemen der Lehre zur Nachhaltigen Entwicklung“.

Ansprechperson für die AG BNE: Mag. Lisa Bohunovsky (Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit)