Die Outputmanagement-Software "SafeQ" ermöglicht auf den Multifunktionsgeräten ein einfaches Scannen durch die Auswahl von vordefinierten Profilen. Folgende Auswahl steht derzeit zur Verfügung:

  • "Scan To E-Mail"
    Zustellung der Scandatei per E-Mail
    (Scandateien, die größer als ca. 28MB sind, werden nicht per E-Mail zugestellt, sondern automatisch in einem für Sie freigegebenen Ordner im BOKUdrive abgelegt)
  • "Scan To Home"
    Scandatei wird in Ihrem Home-Ordner am OES-Netzlaufwerk abgelegt
    (Sollte im Home-Ordner kein Platz mehr zur Verfügung stehen, wird die Scandatei automatisch in einem für Sie freigegebenen Ordner im BOKUdrive abgelegt)
  • "Scan To BOKUdrive"
    Scandatei wird in einem für Sie freigegebenen Ordner im BOKUdrive abgelegt
  • "BOKU learn Offline-Test" - (nur für Mitarbeiter/innen sichtbar!)
    Scandatei wird im Home-Ordner am OES-Netzlaufwerk abgelegt (spezifische Voreinstellungen für Offline-Tests)
    (Sollte im Home-Ordner kein Platz mehr zur Verfügung stehen, wird die Scandatei automatisch in einem für Sie freigegebenen Ordner im BOKUdrive abgelegt)

 Außerdem finden Sie hier auch noch einige

  • Tips & Tricks rund um's Scannen und zwar konkret

    • Bücher scannen und in einer einzigen PDF-Datei abpeichern


Durch Antippen von "SafeQ Scan" gelangen Sie in das Scan-Menu

Hier werden Ihnen nun die Möglichkeiten angeboten, aus denen Sie aber immer nur eine auswählen können


Scan To E-Mail

Bei diesem Profil wird Ihnen die Scandatei an Ihre dem System bekannte Standard-E-Mail-Adresse zugestellt.

Da die erlaubte Datenmenge, die generell per E-Mail verschickt werden darf, stark limitiert ist, werden Scans, die größer als ca. 30 MB sind, stattdessen automatisch in einem für Sie freigegebenen Ordner im BOKUdrive abgelegt. In diesem Fall erhalten Sie eine entsprechende Mitteilung per E-Mail.

Scan To Home

Bei diesem Profil wird die Scandatei in Ihrem Home-Ordner am OES-Netzlaufwerk abgelegt.

Vergewissern Sie sich bitte vor dem Scannen, dass Sie auch genügend freien Speicherplatz zur Verfügung haben!

Sollte im Home-Ordner kein Platz mehr zur Verfügung stehen, wird die Scandatei automatisch in einem für Sie freigegebenen Ordner im BOKUdrive abgelegt. In diesem Fall erhalten Sie eine entsprechende Mitteilung per E-Mail.

Ihren persönlichen Home-Ordner finden Sie unter Windows im BOKUnetz unter folgendem Netzwerkpfad:

  • \\serverhome\datahome\home\

bzw. über das Filr Webinterface:

Alternative Zugriffsmöglichkeiten auf die OES-Speicherbereiche finden Sie unter dem Thema Netzlaufwerke.

Die Auflösung ist hier standardmäßig gleich eingestellt wie bei "Scan To E-Mail", sie kann bei Auswahl dieses Profils aber frei verändert werden.

Scan To BOKUdrive

Die Scandatei wird auf BOKUdrive in der für Sie freigegebenen Bibliothek "scan2BOKUdrive-Login-Name" abgelegt. Sie finden diese Bibliothek z.B. im Webinterface unter folgendem Link:

Alternative Zugriffsmöglichkeiten auf BOKUdrive finden Sie unter: https://short.boku.ac.at/it-bokudrive

BOKU learn Offline-Test

Dieses Profil entspricht im Wesentlichen dem Profil "Scan To Home".

Der Unterschied liegt in den Voreinstellungen, die speziell auf das BOKU learn Service "Offline-Test" abgestimmt ist und folgendermassen definiert sind:

  • Auflösung: 200dpi
  • Farbe: Graustufen
  • nur eine Seite pro Blatt scannen
  • pro Seite eine eigene Datei erstellen
  • Dateiformat: jpeg
  • vorgegebener Dateiname: Offline-Test_<Datum>_<Zeit>_#

Vorgangsweise

  • "BOKU learn Offline-Test" auswählen
  • Stapel ausgefüllter Tests in den automatischen Einzug legen (Schrift obenauf)
  • Scantaste drücken
  • und los geht's ...

pro eingescannter Seite wird nun in Ihrem Home-Ordner eine eigene Datei mit oben beschriebenem Namen generiert, das Zeichen # wird dabei mit einer laufenden Nummer ersetzt.

Tips & Tricks rund ums Scannen

Bücher scannen

Falls Sie Bücher einscannen und als Ergebnis eine einzige PDF-Datei bekommen möchten, wählen Sie oben beschriebenes Scanprofil "Scan to Home", und zusätzlich ändern Sie unter den Scaneinstellungen die Option 'Separater Scan' auf 'Ein'