Leitmotive


Qualität der Lehre an der BOKU - Leitmotive:

  • Die BOKU anerkennt die Einheit und Gleichwertigkeit von Lehre und Forschung im Sinne des Humboldt`schen Bildungsideals („Forschungsgeleitete Lehre“).

  • Die BOKU fördert Bildung für nachhaltige Entwicklung und Gestaltungskompetenz als Schlüsselqualifikation (Wissensziel 1, UN-Weltcharta für Bildung).

  • Die BOKU bekennt sich zu einer Ausrichtung der Lehre, welche die Lernenden und Lernprozesse in den Mittelpunkt stellt (im Sinne der Bologna-Erklärung). Ein wesentliches Qualitätsmerkmal ist das selbstgesteuerte problemorientierte Lernen.

  • Die BOKU stellt für die Durchführung einer qualitativ hochwertigen und effizienten Lehre im Rahmen ihrer Möglichkeiten die entsprechende Infrastruktur zur Verfügung.

  • Die BOKU bietet allen Lehrenden eine hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung an (Wissensziel 5 – Karrieremodelle).

  • Die BOKU richtet die Curricula nach dem 3-Säulenmodell (Naturwissenschaft / Technik / Sozioökonomie) aus.