L-x Landschaftsarchitektur Michael EMMENEGGER


Vortragsreihe Landschaftsarchitektur 2018

Institut für Landschaftsarchitektur ILA

Österreichische Gesellschaft für Landschaftsarchitektur ÖGLA

 

LANDSCHAFTSARCHITEKTUR &

13.12.2018 III 19 Uhr III Michael EMMENEGGER

IG-Architektur
Gumpendorfer Straße 63B
1060 Wien

13.12. Michael Emmenegger - Geograf aus Zürich, spricht über Beteiligungsprozesse bei Planungsvorhaben, unter anderem zum Kornmarkt Bregenz und zu aktuellen Entwicklungsprojekten der SBB und des Amtes für Städtebau in Zürich

"Stadtraum gemeinsam entwerfen - Ansätze partizipativer Planung mit Beispielen aus Bregenz und Zürich"

Michael Emmenegger ist Partizipationsprofi und begleitet solche Projekte "mit Schweizer Präzision" und ab und zu auch mit Wiener Unterstützung, wie z.B. beim Kornmarkt Bregenz durch Wolfgang Pfefferkorn. Er leitet seit mehr als 10 Jahren ein interdisziplinäres Team mit einer soziokulturellen Animatorin und einem Wirtschaftswissenschaftler. Mit seinem Büro entwirft und moderiert er jene Prozesse, bei denen alle Beteiligten in der Planung berücksichtigt und Ergebnisse gemeinsam entwickelt werden. Er berät Städte und Gemeinden bei Fragen der Raumentwicklung und des Prozessmanagements und konzipiert dazugehörige Partizipationsverfahren. Für Michael Emmenegger ist die Basis für erfolgreiche Prozesse das Schaffen von Vertrauen, denn "es ist das Vertrauen, welches den oft ersuchten Kulturwandel in Entwicklungsprozessen, in Integrationsprojekten oder in Bauvorhaben möglich macht.“ Michael Emmenegger wird aus seinem Erfahrungsschatz berichten und dabei auch die Rolle der Landschaftsarchitektur beleuchten.

Fortgesetzt wird die L-X Reihe im Jänner 2019, Donnerstag  31.01. mit Naama Meishar aus Israel zu Green Gentrification.

https://www.facebook.com/events/291805394768781/


06.12.2018