e-Accessibility


Haben Sie schon einmal überlegt, wie Sehbehinderte und Blinde in unserer digitalen Welt zurecht kommen?

Das barrierefreie Erstellen von Webinhalten, Lehrmaterialien, Publikationen und Dokumenten ist keine Hexerei. Öffentliche Einrichtungen wie Universitäten sind besonders dazu verpflichtet, Ihre Informationen und Dienstleistungen für alle Menschen zugänglich zur Verfügung zu stellen.

In einem Workshop am 19. und 20. Oktober möchten wir lernen und diskutieren, wie die BOKU noch ein Stück barrierefreier wird. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aufgerufen ihren Teil beizutragen. Nähere Informationen unter "Einführung in die e-Accessibility" 


05.10.2017