Förderung von kurzfristigen Auslandsaufenthalten zur Vorbereitung oder im Rahmen der Dissertation im Bereich der Chemie

Bewerbungsvoraussetzungen

- Doktorats-/PhD-Studium im Bereich der Chemie an einer österreichischen Universität

- Einladung der Gastinstitution im Ausland

- Exposé inkl. Begründung für Notwendigkeit und Dauer des Auslandsaufenthalts

Höhe eines Stipendiums: 10.000 Euro

Dauer des Stipendiums: 6-9 Monate

Einreichfrist: 150416

Information


26.01.2016