Agrana-Forschungs-Förderung


AGRANA-Forschungs-Förderung 

Das Kuratorium vergibt für das Jahr 2017 einen oder mehrere Förderpreise bis insgesamt EUR 3.500,--.

Die Preise werden an BOKU-AbsolventInnen vergeben für die Auszeichnung von abgeschlossenen Dissertationen und Habilitationen.

Vorzugsweise sollen auf diese Weise die Fächer der Agrarökonomik, Agrarpo­litik, sowie der Lebensmittelwissenschaften an der Universität für Bodenkul­tur Wien gefördert werden.

Die Entscheidung über den Zuschlag treffen nach Ausschreibung die Kuratoriumsmitglieder der AGRANA Beteiligungs-AG, das Ergebnis wird von der BOKU formell bestätigt.

Die vollständigen Beweberbungsunterlagen sind als Gesamt-PDFDokument (max. 5MB) bis  04. Mai 2018 an researchfunds(at)boku.ac.at zu senden.

Neben der Kurzfassung und allfälliger Nachweise einschlägiger wissenschaftlicher Qualifikation sind die komplette Fassung der Arbeit, sowie die Unterlagen über deren Beurteilung, der Lebenslauf des Bewerbers bzw. der Bewerberin und eine Publikationsliste einzureichen.

Ausschreibungstext