Konfigurationsanleitung eduroam für Android


Als BOKU-Angehörige/r (das sind sowohl Mitarbeiter/innnen als auch Studierende) sollten Sie unbedingt die SSID 'eduroam' verwenden. (Die SSID 'BOKU-Public-Event' ist für die temporäre Verwendung durch Gäste gedacht.) Das bringt neben Sicherheit auch Bequemlichkeit, weil Sie das Passwort nicht jedesmal neu eingeben müssen.

Wichtig: Ihr Eduroam-Login-Name ist Boku-Loginname@boku.ac.at, und das ist NICHT identisch mit Ihrer E-Mail-Adresse.
Beispiel: Wenn Sie in BOKUonline mit dem Login-Namen mmusterm einloggen, und Ihre E-Mail Adresse max.mustermann@boku.ac.at lautet, ist Ihr Eduroam-Loginname trotzdem mmusterm@boku.ac.at, und das ist KEINE E-Mail-Adresse, unter der Sie erreichbar sind!

Damit ist die Konfiguration erfolgreich abgeschlossen. Ihr Gerät sollte sich nun immer automatisch mit der SSID eduroam verbinden, sobald diese in Reichweite ist.

Hinweise

Der ZID kann grundsätzlich KEINEN Support für private Geräte anbieten.

Obige Zusammenstellung soll eine Hilfestellung zur korrekten Konfiguration sein. Aufgrund der zahllosen Konfigurations- und Interaktionsmöglichkeiten einer unüberblickbaren Vielfalt von Apps und Geräten können wir aus Kapazitätsgründen KEINE Fehlersuche auf einzelnen Geräten anbieten.