PIN-Code


Kurzbeschreibung

Funktion von PIN-Codes in der Accountverwaltung und im Prüfungsmanagement

In folgenden Bereichen kommen PIN-Codes an der BOKU zum Einsatz:

  • Erstmalige Accountaktivierung (MitarbeiterInnen und Studierende)
  • Passwort vergessen (MitarbeiterInnen und Studierende)
  • Prüfungsmanagement (MitarbeiterInnen)

PIN-Code zur Accountaktivierung

Studierende

Zur Aktivierung eines BOKU-Accounts ist (neben Geburtstdatum bzw. Matrikelnummer) auch die Eingabe eines PIN-Codes erforderlich.

Der PIN-Code ist NICHT Ihr Passwort, dieses wählen Sie bei der Accountanlage selbst.

Beachten Sie bei der Eingabe, dass der PIN-Code casesensitive ist, also zwischen Klein- und Großbuchstaben unterscheidet.

Neu zugelassene Studierende erhalten im Zuge der Aufnahme in der Studienabteilung einen ausgedruckten PIN-Code. Dieser kann allerdings erst eingelöst werden, wenn eine Quittung über den Eingang des vorgeschriebenen Studien-/ÖH-Beitrags im System vorhanden ist.

Bei Bankomatzahlung in der Studienabteilung gibt es keine Verzögerung, der PIN kann sofort eingelöst und der Account aktiviert werden.

Bei Einzahlung mittels Zahlschein oder Telebanking kann der Bankweg bis zu 5 Werktage betragen (im Normalfall etwa 3 Werktage). D.h. bei Einzahlung Montag Abend, kann der PIN wahrscheinlich Donnerstag oder Freitag zur Accountaktivierung verwendet werden.

Mitarbeiter/innen

Auch Mitarbeiter/innen benötigen zur erstmaligen Aktivierung ihres BOKU-Accounts einen PIN-Code. Dieser wird im Normalfall dezentral von dem/der zuständigen EDV-Verantwortlichen der Organisationseinheit ausgestellt.

Es ist möglich, sich den PIN-Code an eine (private) E-Mail-Adresse schicken zu lassen, ihn auszudrucken oder gemeinsam mit dem/der EDV-Verantwortlichen den Account zu aktivieren.

PIN-Code einlösen in BOKUonline

Ihren PIN-Code können Sie in BOKUoline einlösen.

Klicken Sie dazu auf das Schlüsselsymbol rechts oben, anschließend auf den jeweiligen Link für Studierende bzw. für Mitarbeiter/innen (Bedienstete):

Passwort vergessen

Wenn Sie das Passwort für Ihren BOKU-Account vergessen haben, können Sie über unsere Hotline einen PIN anfordern, mit dem Sie einsteigen können. Bei Mitarbeiter/innen kann auch alternativ der/die EDV-Verantwortliche/r nochmals einen PIN-Code ausstellen.

Genaue Info dazu finden Sie im Bereich "Passwort vergessen"

Prüfungsmanagement

Nur für MitarbeiterInnen mit der Funktion "Prüfungsmanagement"!

Wenn Sie die Funktion "Prüfungsmanagement" besitzen, d.h. für Ihre gesamte Organisationseinheit Prüfungen bearbeiten dürfen (nicht nur eigene), so ist für den Einstieg in die Applikation Prüfungsmangement die Eingabe eines 4stelligen PIN-Codes nötig.

Dieser PIN-Code wird beim ersten Einstieg in die Applikation automatisch vergeben (und Ihnen in einem Popup-Fenster angezeigt). Sollten Sie diesen PIN vergessen haben, wenden Sie sich bitte an die Hotline des ZID.

Der persönliche PIN-Code kann innerhalb der Applikation unter "Einstellungen" - "PIN-Code ändern" auf einen selbstgewählten Wert geändert werden.