ActiveSync Android


GroupWise ActiveSync unter Android einrichten

Mit Hilfe des ActiveSync-Protokolls können Mails, Termine und Kontakte zwischen GroupWise und Ihrem mobilen Device synchronisiert werden.

(Hinweis: GroupWise steht ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BOKU zur Verfügung. Das hier beschriebene ActiveSync steht daher Studierenden NICHT zur Verfügung!)

Dazu muss der Account aber erst freigeschalten werden. Schreiben Sie uns dazu bitte ein kurzes Mail an die ZID/BOKU-IT Hotline: hotline(at)boku.ac.at

Beachten Sie bitte, dass beim erstmaligen Synchronisieren eventuell größere Datenmengen übertragen werden können.

Zum Hinzufügen eines Kontos starten Sie bitte die GMail-App, oder wählen Sie 'Einstellungen' > 'Konto hinzufügen', und wählen Sie Kontotyp: 'Exchange'.

Geben Sie, wenn gefordert, Ihre E-Mail-Adresse ein, und klicken Sie auf 'Manuell konfigurieren'.

Bei 'Domain-/Nutzername' geben Sie bitte nur Ihren BOKU-Account Benutzernamen ein (keine Domäne, keine E-Mail-Adresse!).
Im Feld 'Passwort' geben Sie bitte das dazugehörige Passwort ein.
Bei 'Server' tragen Sie bitte ein: Server: gwsync.boku.ac.at

Beachten Sie bitte, dass beim erstmaligen Synchronisieren eventuell größere Datenmengen übertragen werden können.

Ab nun können können Sie Ihre GroupWise-Mails mit der Android Mail-App bearbeiten. Mails, die Sie hier löschen, sind auch in Ihrer GroupWise-Mailbox gelöscht!

Bearbeiten von Terminen

Leider lassen sich mit der Standard-Kalender-App GroupWise-Termine nur anzeigen aber nicht bearbeiten. Zum Bearbeiten von GroupWise-Terminen am Handy haben sich folgende Apps bewährt (bitte lesen Sie sich vor der Installation die zugehörigen Informationen in Google Play sorgfältig durch):