Mailing für Studierende


Mailing für Studierende

E-Mail System für Studierende

Für Studierende der BOKU steht ein Webmail-System zur Verfügung. Damit können Sie Ihre E-Mails an jedem Standort senden und empfangen (PC-Räume, Internet-Cafe, ...), das einzige, was Sie dazu brauchen, ist Ihr BOKU-Account und ein Browser mit Internet-Verbindung.

Als Alternative zum nun als Webmail-Oberfläche verwendeten "RoundCube" steht noch bis Herbst 2016 die bisherige Webmail-Oberfläche "Horde" unter https://students.boku.ac.at/horde zur Verfügung. 

Ihr Adressbuch und etwaige Regeln die Sie in der bisherigen Webmail-Oberfläche "Horde" angelegt hatten werden beim ersten Login einmalig in RoundCube übernommen.

Bitte beachten Sie, dass Sie alle offiziellen und studienrechtlich relevanten Mailbenachrichtigungen an Ihre ...@students.boku.ac.at - Adresse gesendet bekommen.

Sollten Sie eine Weiterleitung an Ihre gewohnte E-Mail-Adresse wünschen, so können Sie diese auf Ihrer BOKUonline-Visitenkarte leicht selbst einrichten:

Client Konfiguration

Falls Sie ein Mailprogramm (zB. Mozilla Thunderbird) statt dem Browser verwenden wollen, finden Sie hier alle benötigten Informationen:

 

  • e-Mailadresse (Standardvorschlag): vorname.nachname@students.boku.ac.at
  • Protokoll: IMAP (alternativ: POP3)
  • Posteingangsserver: students.boku.ac.at
  • Benutzername: BOKU Login
  • Passwort: BOKU Passwort
  • SSL: Port 993 (alternativ POP3: 995)
  • Postausgangsserver: mailauth.boku.ac.at
  • SMTP-Auth: erforderlich
  • STARTTLS: Port 25