Mailing für Studierende


Mailing für Studierende

E-Mail System für Studierende

Für Studierende der BOKU steht ein Webmail-System zur Verfügung. Damit können Sie Ihre E-Mails an jedem Standort senden und empfangen (PC-Räume, Internet-Cafe, ...), das einzige, was Sie dazu brauchen, ist Ihr BOKU-Account und ein Browser mit Internet-Verbindung.

Als Alternative zum nun als Webmail-Oberfläche verwendeten "RoundCube" steht noch bis Herbst 2016 die bisherige Webmail-Oberfläche "Horde" unter https://students.boku.ac.at/horde zur Verfügung. 

Ihr Adressbuch und etwaige Regeln die Sie in der bisherigen Webmail-Oberfläche "Horde" angelegt hatten werden beim ersten Login einmalig in RoundCube übernommen.

Bitte beachten Sie, dass Sie alle offiziellen und studienrechtlich relevanten Mailbenachrichtigungen an Ihre ...@students.boku.ac.at - Adresse gesendet bekommen.

Sollten Sie eine Weiterleitung an Ihre gewohnte E-Mail-Adresse wünschen, so können Sie diese auf Ihrer BOKUonline-Visitenkarte leicht selbst einrichten:

Client Konfiguration

Falls Sie ein Mailprogramm (zB. Mozilla Thunderbird) statt dem Browser verwenden wollen, finden Sie hier alle benötigten Informationen:

  • e-Mailadresse (Standardvorschlag): vorname.nachname@students.boku.ac.at
  • Protokoll: IMAP (alternativ: POP3)
  • Posteingangsserver: students.boku.ac.at
  • Benutzername: BOKU Login
  • Passwort: BOKU Passwort
  • SSL: Port 993 (alternativ POP3: 995)
  • Postausgangsserver: mailauth.boku.ac.at
  • SMTP-Auth: erforderlich
  • STARTTLS: Port 25

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann ich Mails endgültig löschen / den Papierkorb leeren?

Klicken Sie auf den Ordner 'Gelöscht'.
Anschließend klicken Sie auf das Zahnradsymbol am unteren Rand den Fensters, und wählen Sie den Menüpunkt 'Leeren'.

Was mache ich, wenn meine Mailbox Over Quota ist?

Horde: Löschmarkierte Mails müssen endgültig gelöscht werden, damit Speicherplatz freigegeben wird.

Roundcube: Aktivieren Sie die Einstellung: "Wenn verschieben in den Papierkorb fehlschlägt, Nachricht löschen."