Client for Open Enterprise Server (OES) - NCP


Der Novell Client heißt jetzt Micro Focus Client for Open Enterprise Server (OES)

Name und Aussehen sind neu, die Funktionalität hat sich nicht verändert.

Micro Focus Client for Open Enterprise Server

Anstatt des über viele Jahre gewohnten roten 'N's in der Taskleiste finden Sie nun das Micro Focus Icon (zwei überlagerte Rechtecke):

Client Download

Für direktes Arbeiten auf den Netzlaufwerken muss eine aktuelle Version des OES-Clients installiert sein. Dieser sorgt dafür, dass bei Eingabe des Login-Namens die korrekten Parameter gesetzt und die richtigen Laufwerke zur Verfügung gestellt werden.

BetriebssystemClientversion Download

Windows Vista Business / Ultimate**
Windows 7 **
Windows 8 **
Windows 8.1 **
Windows 10 **

OES Client 2 SP4 OESSetup.exe
** Für die Home-Editions gibt es derzeit leider keine Unterstützung durch den Hersteller.
macOS keine eigener Client,
Zugriff über CIFS / SMB oder AFP

Installation unter Windows

Die Installation ist automatisiert und erfordert keine Eingriffe. Laden Sie die Datei für Ihr Betriebssystem herunter, starten Sie diese und der Rest verläuft automatisch. Das Kopieren und Installieren dauert einige Minuten und sollte mit einem Neustart des Rechners abgeschlossen sein.

OES-Client über WLAN

Das vorgesehene und empfohlene Einsatzszenario des OES-Clients ist das einer direkten Netzwerkanbindung mittels LAN-Kabel.
Sollten Sie dennoch über ein WLAN per OES-Client auf Ihre Daten zugreifen wollen, benötigen Sie zusätzlich eine VPN-Verbindung:

Windows-Login ohne OES-Login

Falls Sie beispielsweise mit einem Notebook unterwegs sind, ist es sinnvoll, nur im lokalen Windows-Account einzuloggen. Klicken Sie dazu auf 'Nur bei Computer anmelden', siehe Grafik. (Beachten Sie bitte, dass der lokale Windows-Account und das OES-Login unabhängig voneinander sind, Sie können für den lokalen Windows-Account die gleichen Login-Daten eingestellt haben, das muss aber nicht der Fall sein.)
Wenn Sie später wieder mit dem BOKU-Netz verbunden sind (entweder mittels LAN-Kabel oder über WLAN + VPN) und vorzugsweise gleich am OpenEnterprise Server einloggen möchten, klicken Sie auf 'Netzwerkanmeldung'.

Falls Sie sich nur im lokalen Windows-Konto angemeldet haben, können Sie jederzeit zusätzlich auch im OES-Client einloggen: Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Micro Focus Icon (zwei überlagerte Rechtecke) rechts unten in der Taskleiste, und wählen Sie den Menüpunkt 'OES-Anmeldung ...'.