iPrint-Drucker installieren


Installation unter Linux

Für die Installation eines BOKUprint-Druckers unter Linux siehe: BOKUprint-Drucker unter Linux installieren

Installation unter Mac OS X bzw. macOS

Die Installtion des iPrint-Druckers funktioniert unter Mac OS X bzw. macOS genauso wie unter Windows, es sollte sowohl mit dem Browser Safari, wie auch mit Firefox korrekt funktionieren (andere wurden nicht getestet).

Hinweis: Es existieren noch eigene iPrint-Drucker für die Mac-Betriebssysteme von 10.9 bis 10.12, bei denen aber mittlerweile die gleichen Treiber hinterlegt sind, wie bei bokuprint-color und bokuprint-mono.

Es wird dringendst empfohlen, bis auf Weiteres ausschließlich die iPrint-Drucker bokuprint-color bzw. bokuprint-mono zu verwenden.

Installation unter Windows

ACHTUNG, für die Installation sind administrative Rechte am lokalen PC erforderlich.
Ausserdem wird für die Installation der Internet-Explorer strengstens empfohlen, da es mit anderen Browsern immer wieder zu Problemen kommt!

VORSICHT allerdings wiederum bei der Installation mit dem IE11, hier ist die Kompatibilitätsansicht nötig, sonst findet der Browser den iPrint-Client nicht!

Ein Klick auf die Schaltfläche Kompatibilitätsansicht behebt das Problem:

Nähere Informationen zur Kompatibilitätsansicht bzw. Informationen zur "Liste der in der Kompatibilitätsansicht geöffneten Seiten" finden Sie direkt bei Microsoft unter:
http://windows.microsoft.com/de-at/internet-explorer/use-compatibility-view#ie=ie-9

Installation

Rufen Sie die Seite https://printer.boku.ac.at/ipp auf, es werden alle verfügbaren iPrint-Drucker aufgelistet:

Nach dem Klick auf den gewünschten Drucker starten Sie die Installation des Druckers durch Klick auf "Ja":