EDV-Verantwortliche Rechte und Pflichten


Kurzbeschreibung

Verantwortungsbereich und typische Aufgaben von EDV-Verantwortlichen

Aufgaben der EDV-Verantwortlichen

EDV-Verantwortliche (kurz: EDV-V) sind Ansprechpersonen in technischen Angelegenheiten an den verschiedenen Organisationseinheiten. Sie werden von der Organisationsleitung nominiert, vom ZID erfasst und sprechen in IT-technischen Belangen (Accounts, Berechtigungen, Hardwarebestellungen etc.) im Namen der OrgEh-Leitung.

Mit der Ernennung zum/zur EDV-V sind einige Rechte, aber auch Pflichten verbunden. Folgende Bereiche werden vom EDV-V (mit Unterstützung des ZID) abgedeckt:

  • Benutzer/innen-Support & Information
  • System-Administration
  • Netz-Administration
  • Security
  • Software-Administration
  • Benutzer/innen-Verwaltung

Details entnehmen Sie bitte den Unterseiten.

Information und Schulung

Die EDV-Verantwortlichen werden vom ZID über alle die EDV betreffenden Entwicklungen am laufenden gehalten, unter anderem über die Mailingliste ZIDinfo sowie mit speziellen Schulungen.