Wie wird ein News-Item zur Top-Story?


Anzeigen auf Departmentlevel

Anzeigen auf Departmentlevel

Um News-Items auch auf übergeordnetem Departmentlevel anzeigen zu lassen, ist keine zusätzliche Freigabe nötig.

Setzen Sie einfach in TYPO3 das entsprechende Häkchen und bestimmen den Zeitraum – schon wird Ihre News auch auf Departmentlevel angezeigt.

Anzeigen auf BOKU-Startseite

Anzeigen auf BOKU-Startseite

Um News-Items auch auf Start- und Zielgruppenseiten anzeigen zu lassen, setzen Sie in TYPO3 das entsprechende Häkchen.

Anzeigen auf Zielgruppenseiten

Anzeigen auf Zielgruppenseiten

Um News-Items auch auf Zielgruppenseiten anzeigen zu lassen, setzen Sie in TYPO3 das entsprechende Häkchen.

Zusätzlich müssen Sie noch bestimmen, auf welchen Zielgruppenseiten Sie die News gerne veröffentlicht hätte:

  • Studierende
  • Studieninteressierte
  • Forscher/-innen
  • Mitarbeiter/-innen
  • Öffentlichkeit
  • Alumni

Anzeigen auf BOKUscreens

Anzeigen auf BOKUscreens

Für das Anzeigen von News-Items auf den BOKUscreens müssen Sie diese Option in TYPO3 auswählen, die Dauer mit Beginn und Ende definieren sowie Überschrift, Unterüberschrift und Text angeben.

Freigabe der News

Ihre News erscheinen nicht automatisch auf den gewünschten Start- und Zielgruppenseiten oder den BOKUscreens, sondern werden erst nach einer Prüfung durch dafür verantwortliche Personen freigegeben.

Bitte informieren Sie uns auch immer über unsere Hotline hotline(at)boku.ac.at wenn Sie ein News-Item zur Freigabe angelegt haben.


Der Freigabeprozess bzw. eventuell notwendige Verbesserungen können durchaus längere Zeit in Anspruch nehmen - starten Sie den Prozess deshalb früh genug.