Inhalte und Anzeigebedingungen


Standardinhalte

Die BOKUscreens zeigen an allen BOKU-Standorten Termine und Informationen aus BOKUonline:

  • Lehrveranstaltungen
  • Prüfungsterminen
  • Veranstaltungen
  • Kursen und Exkursionen

Die Anzeige ist auf den Standort abgestimmt, d.h. es werden z.B. nur LVs gezeigt, die im jeweiligen Gebäude stattfinden.

Die Anzeige erfolgt automatisch wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

1. Status der Veranstaltung/Kurses/LV „feststehend“ bzw. „fix“ bzw. „genehmigt“

Ansicht bei "Veranstaltungen"
Ansicht bei "Kursen/Exkursionen"

2. Status des hinterlegten Termins ist „fix“ oder „abgesagt“

Fixe bzw. abgesagte Termine

3. Art des Termin-Typs muss „Abhaltung“, „Prüfung“ oder „Vorbesprechung“ sein.

Die verschiedenen Ereignistypen

NICHT angezeigt werden folgende Inhalte, auch wenn obige Kriterien erfüllt sind:

  • persönliche Termine (Erfassung eines Termins direkt über den Raumkalender)
  • Veranstaltungen/Kurse die mit „intern: “ beginnen (inkl. Doppelpunkt und Leerzeichen, ohne Anführungszeichen).
Terminerfassung im Raumkalender
Eingabe von "intern: " als Titel

TopStories

Auch Top-Stories aus dem BOKUweb können angezeigt werden, allerdings müssen diese vom ZID genehmigt werden (Grund: Kontrolle der Bildqualität, Textlänge, etc). Die Eingabe erfolgt über TYPO3.

Nach Eingabe/Bearbeitung einer Veranstaltung kann es 15-30 Minuten dauern, bis diese aufscheint (Synchronisationsprozesse)

Spezialinhalte

Die BOKUscreens können einzeln angesteuert werden, d.h. es ist möglich, spezielle Inhalte auf bestimmten Screens laufen zu lassen (z.B. nur Aula Muthgasse, bei einer Veranstaltung dort). Die Vorbereitung kann relativ aufwendig sein, daher bitte genug Vorlaufzeit einplanen! (mindestens ein Monat). Sollten solche Inhalte gewünscht werden, bitte über hotline(at)boku.ac.at mit dem ZID Kontakt aufnehmen.