Strategic Gaming 2017


20 Plätze stehen für BOKU Masterstudierende zur Teilnahme am Strategiespiel der Landesverteidigungsakademie zur Verfügung!

Melde dich jetzt an für das Rollenspiel-Seminar rund um die Konflikte in der arktischen Region auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene.

BOKU online WS 17/18 - Seminar 991017.

Die Landesverteidigungsakademie stellt 20 Plätze für BOKU Masterstudierende zur Verfügung - eine tolle Chance, am Strategiespiel (Seminar) rund um die Interessen und Konftikte der ARKTIS teilzunehmen.

Das Seminar wird geblockt abgehalten und findet in einem Rollenspiel-Setting unter Einbindung von MentorInnen und ExpertInnen statt.

Zentrale Zielsetzung ist das Üben von Denken in strategischen Kategorien, d.h. das erfolgsorientierte Kalkulieren von Zielen und Mitteln unter Bedachtnahme auf die strategisch relevante Umwelt. Aus diesem Denken generieren sich verschiedene Optionen, aus denen letztlich eine zu wählen ist. Dies ist die Ebene des Strategischen Handelns. Die institutionelle Ebene, auf der geübt wird, ist diejenige von Staaten und regionalen bzw. internationalen Organisationen.

Die TeilnehmerInnen übernehmen zugewiesene Rollen und vertreten dementsprechend auch die Positionen und Interessen der gespielten Akteure.

Die Akteure werden aus gemischten Teams von Vertretern unterschiedlicher Organisationen (BMLVS, DA, BMEIA, BMI, Uni Wien, Universität für Bodenkultur, FH Wr. Neustadt) bespielt.

Termine:

Vorbesprechung: 20.10.2017 12-16 Uhr

Strategiespiel: 8.-10.11.2017 jeweils 9-17 Uhr

(Verbindliche) Anmeldung via BOKU online: Seminar 991017.

Informationen: globalchange(at)boku.ac.at


13.09.2017