CNL Council für nachhaltige Logistik


 


 

Das Council für nachhaltige Logistik (CNL) - http://councilnachhaltigelogistik.at - ist eine europaweit einzigartige Initiative: Siebzehn der größten österreichischen Firmen aus den Bereichen Handel, Logistikdienstleister und Produktion haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam Schritte im Bereich nachhaltige Logistik zu setzen.

Das Council für nachhaltige Logistik wurde 2014 auf Initiative von Max Schachinger (Schachinger Logistik) gegründet. Verankert ist das Council für nachhaltige Logistik (CNL) am Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit an der Universität für Bodenkultur Wien. Das Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit, unter der –Leitung von Klimaforscherin Univ-Prof. Helga Kromp-Kolb, vernetzt inhaltlich Institute, Departments, Plattformen und Initiativen an der Universität für Bodenkultur, die u.a. zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz, nachhaltige Konzepte in Ernährungssicherung, Verkehr und Abfallwirtschaft forschen und lehren. Dabei geht es um Vernetzung, Kooperationen, Wissensaustausch und Synthesearbeit in der Forschung, aber auch in der Lehre, Politikberatung und Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus erfolgt diese Kooperations- und Vernetzungsarbeit mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen und Organisationen.
Begleitet wird das Council für nachhaltige Logistik darüber hinaus vom Institut für Produktionswirtschaft und Logistik, sowie vom Institut für Verkehrswesen, beide Universität für Bodenkultur Wien.

Die Arbeitsschwerpunkte sind: e-Nutzfahrzeuge, nachhaltige Stadtlogistik und nachhaltige Lagerlogistik, wobei Umsetzungsprojekte in die betriebliche Praxis im Vordergrund stehen. Einen gesammelten Überblick über e-Nutzfahrzeuge ist auf der entsprechenden Homepage abrufbar: http://e-fahrzeuge.info.

 


 

Service für Mitglieder:

  • Das Team des CNL informiert die teilnehmenden Firmen über die neuesten Entwicklungen, Innovationen und Technologien der nachhaltigen Logistik
  • Aufbereitung ökologischer, sozialer, politischer, juristischer und ökonomischer Aspekte
  • Informationen zu Förderungen
  • Informationen und Links zu Themen der nachhaltigen Logistik werden im  Mitgliederbereich unserer Homepage zusammengestellt: http://councilnachhaltigelogistik.at/
  • Ebenfalls im Mitgliederbereich finden Sie einen laufend aktualisierten Veranstaltungskalender
  • Viermal im Jahr finden Mitgliederversammlungen mit Fachvorträgen statt. Diese Termine bieten zudem Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung

 

 

Kontakt


Leitung: DI Werner Müller

Team: DI Barbara König, Alexandra Göd, DI Lukas Kühnen

Council für nachhaltige Logistik
Universität für Bodenkultur
Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit
Borkowskigasse 4/4
1190 Wien

E-Mail: CNL-Team(at)boku.ac.at
Telefon: 01 47654 99116 oder 99114
Homepage: http://councilnachhaltigelogistik.at



Außenvertretungsbefugte


Produktion: Günter Heimbuchner - S.Spitz GmbH

Handel: Dipl.-Ing. Andreas Bayer - REWE International AG
             Ing. Martin Gleiss - Spar Österreichische Warenhandels AG 

Logistikdienstleister: Maximilian Schachinger - Schachinger Logistik Holding GmbH 
                                


Mitglieder

Produktion

Brau Union Österreich AG

Magna Steyr AG & Co KG

S.Spitz GmbH

Stiegl Getränke & Service GmbH & Co. KG

Logistikdienstleister

cargo-partner GmbH

DPD Direct Parcel Distribution Austria GmbH

Gebrüder Weiss GmbH

Lagermax Lagerhaus und Speditions AG

Österreichische Post AG

Quehenberger Logistics

Schachinger Logistik Holding GmbH

Handel

dm drogerie markt GmbH

Hofer KG

METRO Cash & Carry Österreich GmbH

REWE International AG

Spar Österreichische Warenhandels AG

Transgourmet Österreich GmbH