CAS Organigramm


Das BOKU-CAS sieht seinen Auftrag in der  koordinativen Verbindung zwischen den Organisationsebenen der Departments und der Kompetenzfelder für den Bereich „Agrarwissenschaften“.

Nach dem Selbstverständnis, das sich aus einer Reihe von Leitbild-Workshops entwickelt hat, ist das Zentrum von Offenheit geprägt: Die zahlreichen Aktivitäten des CAS dienen immer allen Gruppen und Personen der BOKU - unabhängig von den Standorten - welche mit Agrarwissenschaften befasst oder an den Agrarwissenschaften interessiert sind. 

Das Prinzip der Meinungsvielfalt  gehört dabei zum Selbstverständnis.


17.03.2014