Friedrich Haberlandt


Am 14. Juni 2018 findet um 16:30 Uhr ein Friedrich Haberlandt Gedenksymposium im Festsaal des Gregor-Mendel Hauses statt.

Vor 140 Jahren hat der BOKU-Professor Friedrich Haberlandt erstmals Sojabohnen erfolgreich in Mitteleuropa etabliert. Das BOKU Zentrum für Agrarwissenschaften (BOKU CAS) und der Verein Donau Soja veranstalten daher am 14. Juni 2018 um 16:30 Uhr ein Friedrich Haberlandt Gedenksymposium im BOKU Festsaal des Gregor-Mendel Hauses. Nationale und internationale ReferentInnen spannen einen geschichtlichen Bogen von den Anfängen bis zur gegenwärtigen europäischen Sojaproduktion, der europäischen Eiweißversorgung und gewähren Einblicke in die aktuelle Sojaforschung. Das detaillierte Programm finden Sie hier!


07.02.2018