Programm



FESTSYMPOSIUM DER UNIVERSITÄT FÜR BODENKULTUR WIEN
140 Jahre Universität für Bodenkultur – Quo vadis Universität(en)?

PROGRAMM - DONNERSTAG, 2. FEBRUAR 2012

„ENTWICKLUNGSPERSPEKTIVEN FÜR DIE UNIVERSITÄTEN IM REGIONALEN UND GLOBALEN KONTEXT“

13.00 UHR: ERÖFFNUNG & BEGRÜSSUNG

  • Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. DDDr.h.c. Martin H. Gerzabek Rektor der BOKU Wien
  • Univ.Prof.i.R. Dipl.Ing. Dr. Werner Biffl Vorsitzender des Universitätsrates
  • Univ.Prof. Dr. Dipl.-Ing. Hubert Hasenauer Vorsitzender des Senats
  • Ehrensenator Mag. Dr. Michael Häupl Bürgermeister der Stadt Wien
  • Univ.Prof. Dr. Karl Heinz Töchterle Bundesminister für Wissenschaft und Forschung

14.00 UHR: FESTVORTRÄGE I

  • „Der Wandel der Rolle der Universitäten in der Gesellschaft“
    Ehrensenator Vizekanzler a.D. Prof. Dr. Erhard Busek
  • „War Humboldt in Bologna?“
    Prof.in Dr.in Margret Wintermantel, Präsidentin der deutschen Hochschulrektorenkonferenz
  • Moderation: Ehrensenator Sekt.Chef i.R. ao.Univ.Prof. Univ.Doz. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Stalzer

15.30 – 16.00 UHR: KAFFEEPAUSE

  • Eröffnung: Ehrensenator Komm.Rat Kurt G. Mann

16:00 - 18:00 UHR: FESTVORTRÄGE II

  • „Die Rolle der Universitäten in Forschung und Innovation“
    Ao.Univ.Prof. DDr. Friedrich Dorner
  • „The Future of Life Science Universities“
    Philippe ChoquetPresident of GCHERA (Global Consortium of Higher Education and Research for Agriculture)
  • „Die BOKU und ihre Rolle in der österreichischen Universitätslandschaft“
    Univ.Prof.in Dr.in Andrea Schenker-Wicki
  • Moderation: Ehrensenatorin Bundesministerin a.D. Eleonore Hostasch

18.00 UHR: ABSCHLUSSDISKUSSION

  • Moderation: Dipl.-Ing. Martin Kugler

18.30 UHR: ABENDBUFFET MIT WEINVERKOSTUNG

  • Eröffnung: Ehrenbürger Dipl.-HLFL-Ing. ÖKR Josef Pleil Präsident des Österreichischen Weinbauverbandes

 

PROGRAMM - FREITAG, 3. FEBRUAR 2012:

„INHALTLICHE HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE BOKU“

08.30 - 9.15 UHR: GET TOGETHER

09.15 – 11.45 UHR: WORKSHOPS

WORKSHOP I: BEWAHRUNG VON LEBENSRAUM UND LEBENSQUALITÄT

  • Keynote: Disziplinäre Visionen zur Landschaft der Zukunft
  • Studentischer Beitrag
  • Statements: Visionen einer nachhaltigen Zukunft 2030 aus Sicht der planenden Disziplinen
  • Statements: Konsequenzen für Forschung und Lehre
  • Moderation: Ehrensenator MR Dr. Christian Smoliner

WORKSHOP II: MANAGEMENT NATÜRLICHER RESSOURCEN UND UMWELT

  • Keynote: Wald-Ressourcen-Management im Klimawandel
    Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hubert Hasenauer
  • Keynote: Braucht der Klimawandel mehr Grün im Siedlungsraum?
    Univ.Prof. Dr. Florin Florineth
  • Moderation: Ehrensenator Forstdirektor Dipl.-Ing. Andreas Januskovecz

WORKSHOP III: SICHERUNG VON ERNÄHRUNG UND GESUNDHEIT

  • Keynote: Lebensmittelsicherheit
    Prof. Franz Ulberth
  • Keynote: Biotechnologie
    Prof. Michael Comer
  • Moderation: Ehrensenator Dr. Michael Stampfer

12.00 – 12.30 UHR: HERAUSFORDERUNGEN DER BIO-BASED ECONOMY 

  • Ehrendoktor EU-Kommissar a.D. Dipl.-Ing. Dr. Franz Fischler

12.30 – 13.15 UHR: Berichterstattung aus den Workshops und Abschlussstatements

13.15 – 14.15 UHR: Mittagsbuffet

14.15 UHR: Ende des Symposiums