AbsolventInnenbefragung KOAB: Aggregierte Analyse der Jahrgänge 2010/11 bis 2013/14


Aggregierte Analyse aller bisherigen KOAB-Befragungen

Die BOKU beteiligt sich seit dem Jahr 2012 am „Kooperationsprojekt Absolventenstudien“ (KOAB). Dieses wurde bisher vom Information Center for Higher Education Research Kassel (INCHER) koordiniert,  in Zukunft übernimmt die Koordination das Institut für angewandte Statistik (ISTAT), ein Spin-Off des INCHER.

An dem Projekt nehmen regelmäßig über 50 Hochschulen aus dem deutschen Sprachraum teil. In den Erstbefragungen werden AbsolventInnen ca. 1,5 Jahre nach Ihrem Studienabschluss zum Studium und zum Berufsweg befragt, in den Zweitbefragungen dieselben AbsolventInnen 3 Jahre später noch einmal.

Die Befragungsdaten aus den bisherigen vier Erstbefragungen der BOKU-AbsolventInnen wurden nun zusammengeführt und gemeinsam analysiert. Damit können nun erstmals auch nicht so große Studien analysiert und die Ergebnisse in den Fachbereichs-Berichten ausgewiesen werden. Die entsprechenden Berichte finden Sie weiter unten.

Zeitplan, Rücklaufquote & Repräsentativität

Die vier Vollerhebungen jeweils eines AbsolventInnenjahrgangs starteten stes im Oktober, der Fragebogen war jeweils bis Februar online. Im Schnitt der vier Erhebungen beläuft sich die Rücklaufquote auf beachliche 52%, 44% füllten den Fragebogen vollständig aus.

Die Stichprobe zeigt eine hohe Übereinstimmung mit der Grundgesamtheit der untersuchten AbsolventInnenjahrgänge: Frauen und österreichische StaatsbürgerInnen sind leicht überrepräsentiert, Promovierte und Ältere leicht unterrepräsentiert. Bezüglich der Fachbereiche sind UBRM-BachelorabsolventInnen etwas überrepräsentiert und die MasterabsolventInnen in den Bereichen LW sowie LMBT leicht unterrepräsentiert.

Berichte

Die Stabstelle Qualitätsmanagement hat aus der Fülle an vorliegenden Daten der ersten vier Erhebungswellen (2012/13 bis 2015/16) folgende Berichte mit ausgewählten Ergebnissen erstellt:

Ebene Gesamt-BOKU:


Ebene Fachbereiche:

Agrarwissenschaften (AW):

Forst, Holz, Naturgefahren und Wild (FHNW):

Kulturtechnik und Wasserwirtschaft (KTWW):

Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur (LAP_LARCH):

Lebensmittel- und Biotechnologie (LMBT):

Umwelt- und Bioressourcenmanagement (UBRM):

Doktoratsstudien:


Spezialberichte für Einheiten des Servicebereichs:

Kontakt

Sollten Sie als BOKU-MitarbeiterIn oder externe/r StakeholderIn

  • Fragen oder Rückmeldungen zur AbsolventInnenbefragung haben,
  • eine Diskussion der Ergebnisse aus Ihrem (Fach)Bereich wünschen oder
  • eine Auskunftsperson zu diesem Thema für eine (Gremien-)Sitzung benötigen,

steht Ihnen Frau Mag. Elfriede Wagner, Stabstelle Qualitätsmanagement, als Projektkoordinatorin der AbsolventInnenbefragung KOAB an der BOKU gerne zur Verfügung:
E-Mail: elfriede.wagner(at)boku.ac.at
Tel.: (+43) 1 / 47654-10452

Kontakt/Rückfragen für Medien:
Frau Mag.a Michaela Klement (BOKU Öffentlichkeitsarbeit)