14.05.2014 - BOKU erfolgreich beim Sustainability Award 2014


BOKU erfolgreich beim Sustainability Award 2014

Zwei Einreichungen unter Beteiligung der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) - die virtuelle Plattform für Lehrressourcen „Sustainicum Collection“ und das internationale Joint-Degree Masterstudium „Sustainability in Agriculture, Food production and Food technology in the Danube Region“ - sind unter den diesjährigen PreisträgerInnen des Sustainability Awards.

Sustainicum - die virtuelle Plattform für Lehrressourcen
Im Jahr 2012 folgten etwa 40 BOKU-Lehrende der Einladung des Zentrums für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit (gW/N), Lehrbausteine und Lehrkonzepte für eine neue virtuelle Plattform für Lehrressourcen aufzubereiten. Gemeinsam mit den Beiträgen der Uni Graz und der TU Graz bilden sie den Grundstock der „Sustainicum Collection“. Nach der Auszeichnungen durch die UNESCO als Dekadenprojekt "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und durch das RCE International als "Outstanding Flagship Project" erreichte das Sustainicum jetzt als Krönung den 1. Platz beim Sustainability Award des BMWF und BMLFUW in der Kategorie „Nationale Kooperation“.

Die Sustainicum Sammlung soll Lehrende bei Vorlesungsvorbereitungen unterstützen, und allen Interessierten ein wachsendes Arsenal guter, erprobter Methoden, Fachunterlagen, Experimente, Spiele, etc. zur Verfügung stellen. Die Nutzung der Sammlung ist unkompliziert und kostenlos. Auch weitere Beiträge sind jederzeit willkommen, die Sammlung wächst ständig. Derzeit wird die "Sustainicum-Collection" im Rahmen des TEMPUS Projektes CONSUS für die Region Western Balkan aufbereitet, Anträge zur Nutzbarmachung für Schulen laufen. (http://www.sustainicum.at, weitere Informationen: richard.kromp@boku.ac.at)

Internationales Joint-Degree Masterstudium
„Sustainability in Agriculture, Food production and Food technology in the Danube Region“
Das mit dem Sustainability Award (1. Platz Kategorie Internationale Kooperation) ausgezeichnete Masterstudium wird von der Universität für Bodenkultur Wien als gemeinsames Studienprogramm mit der St. Istvan University Gödöllö und in Kooperation mit der Czech University of Life Sciences Prag, der University of Zagreb, der University of Novi Sad, der USAMV Timisoara, der Corvinus Universität Budapest, der Slovak Agricultural University Nitra und der Warsaw University of Life Sciences angeboten.EU-Studierende können sich noch bis 1. Juni 2014 für dieses Studium anmelden – siehe http://www.ica-ls.com/casee/index.php?option=com_content&view=article&id=99&Itemid=181

Dieser „Danube AgriFood Master“ ist ein Projekt des von der BOKU gegründeten CASEE Netzwerks von Life Science Universitäten im Donauraum (www.ica-casee.eu). 

Stichwort: Sustainability Award
Um Nachhaltigkeitsprozesse in der österreichischen Hochschullandschaft zu fördern und besser bekannt zu machen, wurde im Herbst 2007 der Sustainability Award als gemeinsame Initiative vom Lebensministerium und Wissenschaftsministerium ins Leben gerufen. Als nationale Auszeichnung zur "nachhaltigen Hochschulbildung" soll der Award österreichische Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen motivieren ihre gesellschaftliche Verantwortung ernst zu nehmen und das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung in ihre Institutionen und Prozesse zu integrieren. Der Award wird alle zwei Jahre an die innovativsten und nachhaltigsten Hochschulen vergeben. 

Kontakt / Rückfragen:
Mag. Michaela Klement
BOKU-Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 47654 2351
michaela.klement@boku.ac.at