07.09.2009


ISM Konferenz 2009 - International Society of Mycotoxicology (07.09.2009)

Das Department IFA-Tulln der Universität für Bodenkultur Wien veranstaltet vom 9. bis 11. September 2009 einen internationalen Fachkongress im Rathaus Tulln sowie in den angrenzenden Räumen des Minoritenklosters.

Das Thema dieser Konferenz ist dem Bereich der Lebensmittel­sicherheit und Mykotoxinen gewidmet. Mykotoxine sind Substanzen, die bei Schimmelpilzbelastungen insbesondere bei Getreide, Nüssen und anderen Früchten, bereits am Feld aber auch während der Verarbeitung und Lagerung entstehen. Diesen sehr toxischen Substanzen wird durch die Forschung vermehrt Beachtung geschenkt, weil einerseits neue Grenzwerte definiert werden und andererseits durch die Forschung Methoden entwickelt wurden, mit denen die Übertragung von beispielsweise Futtermitteln in Fleisch oder Milch nachweisbar ist. Das IFA-Tulln sowie zwei weitere am Campus Tulln angesiedelte Unternehmen – Romer Labs und Biomin – sind führend in der Mykotoxinforschung und werden neben der Organisation auch einen wesentlichen fachlichen Beitrag zur Veranstaltung leisten.

Es werden wissenschaftliche Erkenntnisse in 70 Vorträgen und auf mehr als 240 Postern präsentiert. Internationale Wissenschaftler aus allen Teilen der Erde wie beispielsweise USA, Südafrika, Australien, Nigeria, Argentinien, Indonesien und natürlich auch Europa werden den 380 Teilnehmern ein breites Spektrum aus den aktuellen Forschungsarbeiten vorstellen.

Der enorme Zuspruch zur Veranstaltung bestätigt die hervorragende Reputation des Campus Tulln. Am Technopolstandort mit dem IFA-Tulln als Ausgangspunkt werden durch die erfolgreiche Kooperation von Wissenschaft und Industrie bereits seit vielen Jahren hervorragende Forschungsergebnisse erzielt, die international Beachtung finden.

Kontakt / Rückfragen:
John Gilbert (IFA-Tulln / Analytikzentrum; Wissenschaftliche Leitung, Anfragen bitte in Englisch)
Renate Hörmann (IFA-Tulln / Analytikzentrum; Organisation der Veranstaltung)
Walter Schneider (IFA-Tulln, Forschungskoordinator und Forschungssprecher)
Telefon für alle: 02272 66280 - 0

www.ifa-tulln.ac.at
www.ism2009.at