Strahlenschutz


Strahlenschutz an der BOKU

Als Sicherheitsfachkraft stehen ich ihnen im Auftrag des Bewilligungsinhabers/Rektorat für die Koordination der Strahlenschutzangelegenheiten zur Verfügung.

Aufgaben:

- Beratung der Strahlenschutzbeauftragten (SSB)
- Vertretung des Bewilligungsinhabers bei Strahlenschutzverhandlungen
- Koordination BOKU - Behörden
- Beauftragung von Gutachen, Analysen
- Koordination der Aus- und Weiterbildung
- Koordination bei Errichtigungs- Bewilligungsverfahren
- Dateneingabe im Zentralen Strahlenschutzregister

Aktivitätsbilanz

§ 59, Abs. 4 Allgemeine Strahlenschutzverordnung

Einmal jährlich hat der Bewilligungsinhaber dem Zentralen Strahlenquellen-Register einen Bericht (Aktivitätsbilanz) vorzulegen aus dem Bezug, Weiter- und Abgabe sowie die gelagerte Menge radiokativer Stoffe einschließlich radioaktiver Abfälle hervorgehen.

Die SSB, die mit offenen Quellen umgehen werden daher ersucht, spätestens 2 Wochen nach Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres die Aufzeichnungen/Bilanz des Vorjahres in Form der zur Verfügung gestellten Exceltabelle dem Strahlenschutzkoordinator zu übermitteln.

Weiterbildung SSB

Gemäß § 42, Abs. 8 der Allgemeinen Strahlenschutzverordnung müssen SSB alle 5 Jahre eine Weiterbildung (je nach Quellenart 4, bzw. 8 Stunden) besuchen.

SSB die VOR 2006 als SSB ernannt, bzw. ausgebildet worden sind, haben diesen Nachweis ab dem 01.01.2011 zu erbringen.
Für SSB die nach 2006 die Grund- und Spezialausbildung absolviert haben gilt als Stichtag die Ernennung seitens des Bewilligungsinhabers zum SSB.

Dichtheitsprüfung gemäß § 63 AllgStrSchV - umschlossene Stoffe

Umschlossene Stoffe (Quellen) sind periodisch auf Dichtheit durch eine akkredidierte Stelle zu prüfen.

Dies kann z.B. durch eine Beauftragung der Magristatsabteilung 39 erfolgen. Kostenübernahme seitens der Stabsstelle.

Gesetz - Verordnung

Strahlenschutzgesetz i.d.g.F.
Allgemeine Strahlenschutzverordnung i.d.g.F.
Anlagen zur Allgemeinen Strahlenschutzverordnung

Informationen zum Thema Strahlenschutz

Strahlenschutzorganisation

Aus- und Weiterbildung - Seibersdorf Laboratories
 
BOKU Richtlinie für Strahlenschutzbeauftragte
Voraussetzung Tätigkeit Strahlenschutzbeauftragte -  Seibersdorf Laboratories
Österreichischer Strahlenschutzverband

Seite befindet sich im Aufbau und wird laufend aktualisiert.