Informationen Unterweisung


Eine ausreichende und verständliche Unterweisung stellt, ebenso wie die Information der ArbeitnehmerInnen, eine wesentliche Grundlage für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz dar. 

Die gesetzlichen Erfordernisse ergeben sich aus dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, der Arbeitsmittelverordnung und der Bauarbeiterschutzverordnung. Die Unterweisung hat nachweislich, d.h. schriftlich, zu erfolgen.

Wir stellen ihnen gerne die Unterlagen in ausfüllbarer Form zur Verfügung - bei Bedarf bitte um Kontaktaufnahme per Mail an sicherheitsfachkraft(at)boku.ac.at.

Weiterführende Informationen:

Information Arbeitsinspektorat

M070 Unterweisung - AUVA

M 302 Arbeiten mit gefährlichen Arbeitsstoffen - AUVA - Betriebsanweisung, Unterweisungsnachweis gemäß §14AschG

Checklisten - Vorlagen:

Checkliste Vorbereitung

Checkliste Inhalt

Unterweisungnachweis gemäß § 14 AschG und § 5 AMVO

Unterweisung gemäß § 14

Nachweis der Information

Leerformular Unterweisung