Vorschreibung und Studienbeitragsstatus in BOKUonline


Ihre Vorschreibung und  Informationen zu den vorgeschriebenen Studienbeiträgen, zur Einzahlung der Studienbeiträge und dem persönlichen Zahlungsstatus finden Sie in BOKUonline auf Ihrer persönlichen Visitenkarte unter dem Link "Studienbeitragsstatus".

Darin erhalten Sie ausführliche Informationen über die  vorgeschriebenen und die bezahlten Studienbeiträge und alle notwendigen Informationen für die Bezahlung der Beiträge im Online-Banking oder mit  Überweisungen oder Einzahlungen am Bankschalter:

  • Betrag
  • Empfänger, Kontonummer / IBAN
  • Bank, Bankleitzahl / BIC
  • Kundennummer / Kundendaten, Verwendungszweck

Diese Information sehen Sie nur, wenn eine Vorschreibung für das aktuelle Beitragssemester generiert wurde (dies geschieht im Normalfall einige Tage vor Beginn der Zulassungsfrist).
Die Grundlagen für die Berechnung der Studienbeiträge finden Sie in der Applikation "Studienstatus".

Wichtig

Ihre Kundendatennummer ändert sich jedes Semester.

Bei Einzahlung über Telebanking verwenden Sie bitte daher immer die jeweils aktuelle Nummer, da Ihre Einzahlung sonst nicht korrekt verbucht werden kann und Sie möglicherweise nicht weitergemeldet werden.

Selbst-Weitermeldung in BOKUonline

Wenn Sie Ihren Studien- bzw. ÖH-Beitrag an einer anderen Universität als der BOKU einbezahlen (z.B. Mitbeleger, Doppelstudium), können Sie sich (nachdem die automatisierte Einzahlungsbestätigung an der BOKU eingelangt ist) in BOKUonline selbst weitermelden.

Nach dem Login erscheint ein entsprechender Hinweis, klicken Sie auf "Studien Weitermelden", wählen Sie das weiterzumeldende Studium aus und bestätigen Sie mit Klick auf "Weitermelden". Der Status des Studiums ändert sich auf "gemeldet". Danach können Sie das Fenster schließen und sind für das aktuelle Semester gemeldet.

 

 

Allgemeine Hinweise

  • Es dauert in der Regel 3 bis 7 Werktage, bis die Informationen über die Einzahlung der Studienbeiträge bzw.  der ÖH-Beiträge von den Banken über das Bundesrechenzentrum an die BOKU übermittelt werden. Sie erhalten eine automatische Mailbenachrichtigung, sobald die Zahlungsinformation eingelagt ist und Sie weitergemeldet wurden. Kann der einbezahlte Betrag auf Grund einer Fehleinzahlung nicht zugeordnet werden, wird dieser an das Auftraggeberkonto zurück gebucht!
  • Studierenden, die von einem Auslandssemester (z.b. Erasmus) zurück an die BOKU kommen, müssen dies ebenfalls in den Studienservices/Studienzulassung und -evidenz melden, sonst wird keine Vorschreibung generiert.
  • Wenn Sie den vorgeschriebenen Studienbeitrag nicht rechtzeitig bis zum Ende der Nachfrist einzahlen, verlieren Sie ihre Zulassung zum Studium und Ihren Account für die IT-Services der BOKU!