STEOP


STEOP

Durch die Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) sollen Studierende im ersten Semester einen Einblick in das Studium erhalten.

Seit dem Wintersemester 2011/12 enthalten Bachelorstudien im ersten Semester eine Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP).

Durch die STEOP sollen Studierende im ersten Semester einen Einblick in das Studium erhalten und einschätzen können, ob einerseits die Studieninhalte mit den persönlichen Erwartungen an das Studium übereinstimmen und andererseits, ob Sie die Anforderungen für das Studium erreichen können.

Die STEOP ist in jedem Bachelorstudium verpflichtend. Bevor man die STEOP-Lehrveranstaltungen nichts absolviert hat, kann man sich für keine anderen Prüfungen anmelden!

Mit 31.12.2015 haben sich die rechtlichen Grundlagen für die Studieneingangs- und Orientierungsphase geändert.