Halbierung des ASVG-Pensionsversicherungsbeitrags bei Aufschub der Pension


ACHTUNG: Falls Sie bereits gesetzliche Alterspension beziehen bzw. wenn Ihre laufenden Bezüge (seitens der BOKU) unter der Geringfügigkeitsgrenze von € 425,70 monatlich liegen, dann betrifft Sie die nachfolgend beschriebene Regelung nicht.

Sehr geehrte Lektorin, sehr geehrter Lektor,

Mit dem Sozialversicherungsänderungsgesetz 2016 wurden einige wesentliche Änderungen normiert, 
unter anderem die Halbierung des ASVG-Pensionsversicherungsbeitrags bei Aufschub der Pension. 
Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein: 
- Erreichen des Regelpensionsalters (derzeit Männer 65. Lebensjahr, Frauen 60. Lebensjahr)
- Vorliegen der Anspruchsvoraussetzungen für eine Alterspension
- Aufschub der Geltendmachung der Alterspension durch den Versicherten
- Kein bestehender Anspruch auf eine Eigenpension (Invaliditätspension, Erwerbsunfähigkeitspension)

Sollten diese Voraussetzungen vorliegen, bedeutet dies, dass Sie ab Ihrem Regelpensionsalter,frühestens jedoch ab dem 01. Jänner 2017 monatlich nur mehr den halben Pensionsversicherungsbeitrag abführen müssen. Die Halbierung der PV-Beiträge kann für maximal 3 Jahre in Anspruch genommen werden und gilt für ArbeitnehmerInnen wie auch für den Arbeitgeber. 

Wenn Sie bereits Alterspension beziehen, betrifft Sie diese Regelung NICHT.
Wir ersuchen Sie daher im Anspruchsfall folgenden schriftlichen Nachweis bei der PVA anzufordern und uns bis spätestens 12. November 2017 zu übermitteln: "Überprüfung der Voraussetzungen für die Entrichtung der halben PV-Beiträge gem. § 51 Abs. 7 ASVG"
Pensionsversicherungsanstalt
Friedrich-Hillegeist-Straße 1
1021 Wien
Tel.: 050303
Fax: 050303 28850
email: pva@pensionsversicherung.at

Sollten Sie die Voraussetzungen erfüllen, wird Ihr monatlicher PV-Beitrag halbiert, auch bereits bezahlte PV-Beiträge werden rückwirkend (ab 1.1.2017) wieder gut geschrieben. 
Für Fragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung! Kontakt: wolfgang.tutschku@boku.ac.at - Tel: 01/47654 - 31115

Mit freundlichen Grüßen 
Ihr Team der Studienservices - Lehrorganisation