Masterstudien


Beginn eines Studiums an der Boku

Die Zulassung zum Masterstudium kann innerhalb der allgemeinen Zulassungsfrist, aber auch innerhalb der Nachfrist durchgeführt werden (Wintersemester bis längstens 30. November, Sommersemester bis längstens 30. April).

Anläßlich der erstmaligen Zulassung zu einem Studium in Österreich erhalten Sie eine persönliche Matrikelnummer, die Ihnen während Ihrer gesamten Studienzeit - auch wenn Sie später die Universität wechseln sollten - erhalten bleibt. Alle Bestätigungen, Prüfungszeugnisse und Erledigungen werden mit dieser Nummer versehen. Sie sollten diese auch auf all Ihren Anträgen verwenden.

Jede Studienrichtung für die Sie zugelassen werden, wird mit einer Kennzahl bezeichnet (der Buchstabe davor kennzeichnet die Universität). Aus dieser Buchstaben- und Zahlenkombination ist kenntlich, wo und was Sie studieren.

Im Rahmen der Zulassung zu einem Masterstudium an der Boku sind vier (administrative) Schritte zu erledigen. Zur Zulassung müssen Sie einmal persönlich an die Boku kommen. Dabei erhalten Sie sofort Ihre BOKUcard, alle PINs und Passwörter und können auch gleich den Studienbeitrag mittels Bankomatkarte entrichten.

Die 4 Schritte zum Studium

Schritt 1Voranmeldung
Schritt 2Antrag auf Zulassung
Schritt 3Aufnahme
Schritt 4Bezahlung Studienbeitrag

 

Durchführung der Zulassung zum Masterstudium

Informationen für die Antragstellung zur Zulassung zum Masterstudium finden Sie hier

Informationen zur internen Zulassung finden Sie hier

Für die Aufnahme sind folgende Originaldokumente mitzubringen:

  • Zulassungsbescheid
  • Gültiges Reisedokument oder Staatsbürgerschaftsnachweis in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis

Bei einer Mitbelegung benötigen wir:

  • Aktuelles Studienblatt der Universität an der Sie zugelassen sind

Dokumente müssen Sie im Original oder in beglaubigter Abschrift vorlegen.