I 033 602 Bachelorstudium Pferdewissenschaften


Kurzbeschreibung

Erwerb eines umfassenden Grundwissens über die theoretischen und praktischen Aspekte der Pferdewirtschaft, des Gestütwesens und der Pferdezucht sowie des Pferdesports.

Das Studium Pferdewissenschaften wird von der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Universität für Bodenkultur Wien gemeinsam durchgeführt. Die Einschreibung erfolgt an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Das Studium der Pferdewissenschaften dient dem Erwerb eines umfassenden Grundwissens über die theoretischen und praktischen Aspekte der Pferdewirtschaft, des Gestütwesens und der Pferdezucht sowie des Pferdesports einschließlich der damit verbundenen Aufgaben in der Gesundheitsfürsorge und Betriebswirtschaft.

Neben der Vermittlung von Grundwissen, das voraussichtlich im Berufsleben über längere Zeit Bestand hat, soll auch Raum für das Aneignen, Üben und problembezogene Umsetzen von Wissen und Fertigkeiten gegeben sein.

Gliederung und Dauer des Studiums

Das Bachelorstudium Pferdewissenschaften umfasst 6 Semester. Zusätzlich zu den Lehrveranstaltungen sind eine Bachelorarbeit sowie Praxen zu absolvieren. In jedem Semester sind im Durchschnitt Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 30 ECTS-Punkten zu absolvieren.


Insgesamt umfasst das Bachelorstudium 180 ECTS-Punkte.

Grunddaten


Studienkennzahl:
I 033 602

Dauer:
6 Semester - 180 ECTS

Abschließender Titel:
BSc

Programmbegleitung

 Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Birgit Fürst-Waltl
Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Birgit Fürst-Waltl