Netzwerk Abrechnungsbeauftragte


Das Netzwerk ist eine Plattform zum Erfahrungsaustausch, spezifischer Weiterbildung und interner Abstimmung im Bereich der Projektabrechnung, um vorhandenes Wissen zu optimieren und dadurch Projektleiter*innen bestmöglich zu unterstützen und zu beraten.

WARUM?

  • immer anspruchsvollere, komplexere Richtlinien der Fördergeber
  • immer höhere Anforderungen bei Projektabrechnungen
  • aktive Unterstützung und Beratung (First Level Support) für Projektleiter*innen durch Wissensweitergabe der spezifisch geschulten Abrechnungsbeauftragten der jeweiligen Departments

Contolling und Rechnungswesen bieten - wie gewohnt - Second-level Support, idealerweise nachgefragt durch die Abrechnungsbeauftragten.

WIE?

persönliches Treffen mind. einmal pro Semester, um

  • über Neuerungen/Änderungen in diversen Förderrichtlinien zu informieren,
  • über aktuelle Fragen und Erfahrungen zu diskutieren,
  • Gastvortragende (erfolgreiche Projektleiter*innen, externe Expert*innen) einzuladen, um aktuelle Themen zu den Förderabrechnungen zu behandeln.

Wichtige und aktuelle Informationen zu den Förderrichtlinien werden laufend per E-Mail an die Beauftragten weitergeleitet.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne persönlich kontaktieren: Monika Stanzer und Melanie Löffler.