Wissenschaftliches Karrieremodell


Wissenschaftliche Karriere an der BOKU

Das wissenschaftlichen Karrieremodell ist im Kollektivvertrag der ArbeitnehmerInnen der Universitäten sowie im Universitätsgesetz geregelt. Zusätzlich kommen interne Richtlinien wie die Verfahrensregelungen für Berufungsverfahren oder die Betriebsvereinbarung über den Inhalt und die Modalitäten des Abschlusses von Qualifizierungsvereinbarungen zur Anwendung. Die verschiedenen Stufen im wissenschaftlichen Karrieremodell der BOKU wurden den europaweit definierten Qualifikationsprofilen für Forschende zugeordnet (Towards a European Framework for Research Careers). 

In der Broschüre "Zukunft Universität: Karriere an der BOKU" werden die einzelnen Karrierepositionen übersichtlich dargestellt. Verschiedene Testimonials geben Einblick in Aufgabengebiete und Anforderungsprofile von der Studentischen Mitarbeit bis zur Professur.