PE46W17 Einführung in die e-Accessibility. Erstellung barrierefreier Lehrinhalte, Publikationen, Webinhalte und Dokumente


Zielgruppe:

Lehrende, (Web)AutorInnen, administrative MitarbeiterInnen

Ziele:

Dokumente, Lehrveranstaltungsmaterialien und Webinhalte barrierefrei gestalten.

  • Barrierefreies Publizieren von Dokumenten
  • Grundlagen des barrierefreien E-Learnings
  • Digitalisieren von Dokumenten
  • Webauftritte zugänglich gestalten

Inhalte:

Ausgehend von den Vorgaben auf EU-Ebene und der nationalen Verankerung in der Bundesverfassung, im Behindertengleichstellungspaket und dem E Government-Gesetz sind auch die Universitäten verpflichtet, Dienstleistungen und Informationen in einer für alle Menschen zugänglichen Form zur Verfügung zu stellen.

Im Gegensatz zur allgemeinen Auffassung, dass Barrierefreiheit etwas sehr Aufwendiges und Komplexes sei, möchte dieser Kurs vermitteln, wie einfach und effektiv Barrierefreiheit in Wirklichkeit sein kann.

Im theoretischen Teil werden die Grundlagen und Prinzipien von Barrierefreiheit erläutert, die in praxisorientierten Workshops zu den Themen Textverarbeitung (Microsoft Office, ...), Publizieren mit PDF, Erstellen und Pflegen von Webinhalten und Digitalisieren von Zeitschriften und Büchern praktisch aufgearbeitet werden.

Termin und Ort:

Termin: Do. 19. Oktober 2017, von 13-17.30 und Fr. 20. Oktober 2017, von 9-13.30 Uhr.

Ort: ZID Schulungsraum EG/28, Wilhelm-Exner-Haus, EG, Peter Jordan Str. 82, 1190 Wien - bitte wählen Sie bevorzugt öffentliche Verkehrsmittel oder benutzen Sie ein Fahrrad zur An,- und Abreise! Fahrradabstellplätze sind vor dem Veranstaltungsort vorhanden!

Gruppengröße: min. 6 - max. 20 TeilnehmerInnen

Anmeldung:

Anmeldeschluss: 05.10.2017

Anmeldung ausschließlich über BOKU online (Login erforderlich) --> BOKUonline Visite -->  Dienste --> BOKU-Trainingspass/Schulungen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte beachten Sie unsere AGB

Referenten:

Mark Wassermann
- Leiter der OE Integriert Studieren
- Behindertenbeauftragter der Alpen-Adria Universität
- Selbsständiger Experte für barrierefeies Web- und Dokumentendesign
- Vorstandsmitglied von SLI Känten (BMKz)

 

Andreas Jeitler
- Blinden- und Sehbehindertenarbeitsplatz der Alpen-Adria Universitätsbibliothek
- Behindertenvertrauensperson
- Selbstständiger Experte Für barrierefeies Web und Dokumentendesign
- Stellvertretender Obmann von Uniability