Kopfbereich WP


Das obige Beispiel zeigt den Kopfbereich des Monatsblattes für Jänner 2014.

Der Kopf ist auf jedem Monatsblatt fixiert, das heißt beim Hinunterscrollen der Tabelle verschieben sich nur die darunter liegenden Zeilen nach oben, der Kopf wird jedoch nicht aus dem Bild nach oben geschoben, um eine gute Übersicht auch bei Eingaben am Ende des Monats zu gewährleisten.

Im Kopfbereich werden die Vor- und Nachnamen des/der Mitarbeiters/in, sowie des/der Vorgesetzten, die OrgEH-Nummer und das gewählte Zeitmodell/Zeitmodus, das Monat und das Kalenderjahr angezeigt, so wie es in der Konfiguration festgelegt wurde.

Weiters werden die Übertragsstunden des Vormonats hier ausgewiesen.

In der letzten Zeile des Tabellenkopfes befinden sich nun mehrere Spaltenüberschriften. Die Bedeutung der einzelnen Spaltenüberschriften werden in der untenstehenden Tabelle erläutert:

 SpalteBedeutung  der Spaltenüberschriften gesperrt
 TagDatum des jeweiligen Tagesx
 WochentagWochentag des Tagesx
 Tagesinfo
 UZK
Hier sind die Feiertage schon voreingetragen. In der Extraspalte UZK, werden Urlaubstage, Tages-Zeitausgleich und Krankenstand eingetragen.
Normal-ArbeitszeitIn dieser Spalte wird die Normalarbeitszeit gemäß der Konfiguration angezeigtx
 SollReine Sollarbeitszeit für den jeweiligen Tag gemäß der Konfiguration ohne erweiterte Mittagspausex
 VonHier wird der Beginn der Arbeitszeit eingetragen 
 BisHier wird das Ende der Arbeitszeit eingetragen 
 MPHier wird die berücksichtigte Mittagspause gemäß der Konfiguration angezeigt, und die Tagesarbeitszeit über 6 Stunden liegtx
 Plus/MinusBerechnung des Tages-Saldos der Stundenx
Saldo AktuellBerechnung des Gesamt-Saldos der Stundenx
 AnmerkungenDiese Spalte ist für mögliche Notizen zum jeweiligen Tag vorgesehen.