Konfiguration AP


Das erste Tabellenblatt dient zur Konfiguration sämtlicher Voreinstellungen und hat Auswirkungen auf alle zwölf Monatsblätter. Weitere Details zur Konfiguration der BOKU-Zeiterfassung werden in den Unterseiten näher erläutert.

Sperren im Konfigurationsblatt

Führt man in weiterer Folge in einem der zwölf Monatsblätter eine Eingabe durch, werden folgende Eingabefelder im Konfigurationsblatt gesperrt:

  • Zeitmodusauswahl
  • Zeitmodellauswahl
  • Wochentagstabelle

Diese Maßnahme schließt aus, dass im nachhinein Konfigurationen für den Wochentag umgestellt werden können, oder ein Zeitmodellwechsel erfolgen kann, sodass keine Fehleinträge entstehen.