Mittelbau-Club


Eine neue Kommunikationsplattform für das wissenschaftliche Personal an der BOKU hat sich konstituiert und lädt zu einer ersten Veranstaltung zum Thema Kollektivvertrag ein.

Der neue BOKU-Mittelbau-Club

Die Mittelbau-VertreterInnen, die sich für einen Sitz im Senat beworben haben, rufen eine neue Kommunikationsplattform für alle wissenschaftlichen Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter ins Leben. Alle (WissenschafterInnen in Ausbildung, PostDocs, Drittmittel-Projektangestellte, PrivatdozentInnen bis hin zu ao. ProfessorInnen), die Interesse an einem Informationsaustausch über aktuelle BOKU-relevante Themen haben, und gemeinsam die Zukunft der BOKU mit gestalten wollen, sind herzlich willkommen.

Wir planen pro Semester zwei große Informations- und Diskussionsveranstaltungen zu einem gerade brennenden Thema mit geladenen Gästen. Darüber hinaus sollen auch weitere kleine Treffen zum Informationsaustausch zwischen Departments und Standorten stattfinden.

Wir laden Sie / Dich  sehr herzlich zu unserer ersten Veranstaltung ein:

Informationsveranstaltung zum neuen Kollektivvertrag:

Montag 9.11.2009, 16:30 - 18:30 Uhr, EH 04 (2.Stock, Exnerhaus)

Kurzstatements von:

  • Prof. Peter Holubar - "Entwicklungsgeschichte"
  • Dr. Lothar Matzenauer - "Strategische Umsetzung an der BOKU"
  • Dr. Andrea Handsteiner - "Operative Umsetzung an der BOKU"
  • Prof. Peter Cepuder - "Meinung des Betriebsrates"

mit anschließender Diskussion.  

Wir freuen uns auf Dein/ Ihr Kommen und eine rege Diskussion

Erika Staudacher und Monika Sieghardt

Fragen an: erika.staudacher(at)boku.ac.at oder 6063


01.10.2009