Reminder: Infoveranstaltung "Diskriminierung im Hochschulbereich"


Am BOKU Standort Tulln findet am kommenden Dienstag, 13. November 2018 von 14.00-16.00 Uhr (UFT Hauptgebäude, Seminarraum 15) die Infoveranstaltung "Diskriminierung im Hochschulbereich: Informieren - Erkennen - Handeln" statt.

Informationsveranstaltung "Diskriminierung im Hochschulbereich: Informieren - Erkennen - Handeln"

Dienstag, 13. November 2018, 14.00 bis 16.00 Uhr,
Seminarraum SR 15, EG, UFT 1 Hauptgebäude, BOKU Standort Tulln;

Nachdem die Infoveranstaltung schon an den Standorten Türkenschanze und Muthgasse Station machte, sind diesmal insbesondere alle BOKU Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Tulln zur Teilnahme an
dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Programm:
- Begrüßung und einleitende Worte
- Vortrag von MMag. Volker Frey, Klagsverband
- Frage- und Diskussionsrunde
- Austausch bei Getränken und Knabbereien

Download Einladung

Die Veranstaltung möchte sich insbesonders an alle BOKU Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Personalverantwortung, Leiterinnen und Leiter von Organisationseinheiten, Arbeitsgruppen und Projektenrichten.

Grußworte von Rektor Univ.Prof. DI Dr. Hubert Hasenauer zu dieser Veranstaltungsreihe:
„Chancengleichheit und Transparenz sind wichtige Grundlagen für eine gedeihliche, leistungsorientierte Entwicklung an Universitäten, denn es gilt, die verschiedenen Talente zu erkennen und zu fördern. Universitäten als Ort der Wissensgenerierung und Lehre haben dabei eine besondere Vorbildfunktion, denn sie bilden die Führungskräfte und damit die Vorbilder unserer Gesellschaft von Morgen aus. Jede Art von Diskriminierung widerspricht dem Prinzip der Chancengleichheit und ist daher strikt abzulehnen.“

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen und die Stabsstelle zur Betreuung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen würde sich sehr über Ihr Kommen freuen.


09.11.2018