Buchpräsentation und Gespräch mit dem Autor Mag. Josef Dirnbeck, mit Hochschulseelsorger Mag. Helmut Schüller und mit Ordensfrau Dr. Melanie Wolfers, SDS. Mittwoch, 1. April 2009, 17 Uhr, BOKU-Wien, Nördl. Turmzimmer, 1180 Wien, Gregor Mendel-Straße 33/3.St.

Josef Dirnbeck
Fromm und trotzdem normal
Die Franz-von-Sales-Methode
Franz-Sales-Verlag, Eichstätt 2008
ISBN 978-3-7721-0293-6

Vor 400 Jahren erschien die "Philothea", eine Einführung in das geistliche Leben, verfasst vom Kirchenlehrer und Ordensgründer Franz von Sales. Diese Schrift, die bald zum viel gelesenen religiösen Bestseller wurde, war für Menschen bestimmt, die nicht in ein Kloster eintreten, sondern in ihrem ganz normalen alltäglichen Leben den Weg der Nachfolge
gehen möchten.

"Fromm und trotzdem normal" ist daher das passende Motto, unter dem
Josef Dirnbeck die Franz-von-Sales-Methode vorstellt, um sie Christinnen
und Christen des 21. Jahrhunderts schmackhaft zu machen.

Auskunft:
Mag. Hans Kouba, Pastoralassistent
Katholische Hochschulgemeinde
A-1190 Wien, Peter Jordan-Straße 29
Tel/Fax 01/369 55 85/13 od. 0664/8243671
http://www.pj29.sth.ac.at


16.03.2009