FAUNA AQUATICA AUSTRIACA – 3. Auflage


Faunistisch-systematische Forschung für die österreichische Limnofauna - seit 1. Dezember 2017 ist die FAA in der neusten Version und dritten Auflage verfügbar!

1995 unter der Ägide von Otto Moog erstmals erschienen, wurde die FAA 2002 und 2003 in aktualisierter Form herausgegeben und erfährt mit Anne Hartmann als Mit-Herausgeberin 2017 nun eine neue Auflage.
Die FAUNA AQUATICA AUSTRIACA – kurz FAA – beinhaltet das derzeit bekannte Makrozoobenthos-Arteninventar der Gewässer Österreichs und bietet eine Datensammlung ökologischer Angaben zu diesen aquatischen Organismen.
64 Taxonomen haben mit ihrer faunistischen Forschungsleistung die 3. Auflage des Artenkataloges möglich gemacht und insgesamt 3287 Makrozoobenthos- und 650 Ciliaten-Arten aufgelistet.
Die FAA vereinheitlicht die ökologischen Einstufungen für das Makrozoobenthos und bildet damit die grundlegende Voraussetzung für die Vergleichbarkeit von Untersuchungsergebnissen und für qualitätssichernde Maßnahmen im Rahmen des nationalen Gütemonitorings von Fließgewässern.
Die FAA wurde vom Bundesministeriums für Land- & Forstwirtschaft, Umwelt & Wasserwirtschaft in Auftrag gegeben und wird regelmäßig auf den neusten Stand gebracht.


11.01.2018