Reminder:


Zur Eröffnung des neuen Zentrallabors findet ein Zwischenfrucht Symposium und zahlreiche Führungen statt. Begleiten Sie die BOKU WissenschaftlerInnen auf unsere Felder und zu aktuellen Projekten. Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten.

Zwischenfrüchte sind das Hauptthema im Symposium und am Nachmittag erwarten sie spannende Feldführungen zu unseren Schauversuchen. Wir gewähren ihnen tiefe Einblicke zu den Wurzeln und Regenwürmern, zu den Vorfruchteffekten im Sojaanbau und zum Reisanbau in Österreich.

Alle Institute von der Landtechnik bis zum Ökolandbau führen sie zu aktuellen Projekten und Studierende der Ingenieurbiologie und Landschaftsbau präsentieren ihre Semsterabschlussarbeiten.

Beim Symposium erfahren sie die Bedeutung von Zwischenfrüchten in der Landwirtschaft aus dem Blickwinkel der Meterologie, der Zoologie, dem Ökolandbau sowie wichtiges zum Pflanzenbau.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Um uns die Planung zu erleichtern bitten wir um ihre Anmeldung bis zum 1. Juni 2017: versuchswirtschaftstag2017(at)boku.ac.at

Unser Programm:

Zwischenfrucht Symposium

9:30 Uhr - Begrüßung

Dr. Helmut Wagentristl
(Direktor lw. Versuchseinrichtungen)

Ing. Hubert Tomsic
(Bürgermeister Groß-Enzersdorf)

9:50 Uhr - Aktuelle klimatische Veränderungen im Marchfeld und mögliche zukünftige Entwicklung
Herbert Formayer

10:15 Uhr - Im Fokus: Zwischenfrüchte und Wurzeln
Gernot Bodner

10:40 Uhr - Einfluss von Zwischenfrüchten auf den Sojaanbau
Pia Euteneuer

11:05 Uhr - Thema: Regenwürmer und Zwischenfrüchte
Johann Zaller

11:30 Uhr - Einfluss von Zwischenfrüchten auf Stickstoffdynamik und Folgefrüchte auf biologisch bewirtschafteten Flächen am Standort Raasdorf
Jürgen K. Friedel

-Kaffeepause-

12.20 Uhr - Eröffnung der neuen Einrichtungen

Univ.Prof. DI Dr.Dr.h.c.mult. Martin H. Gerzabek
(Rektor Universität für Bodenkultur Wien)

Mag.a Andrea Reithmayer
(Vizerektorin Universität für Bodenkultur Wien)

Dipl.-Ing. Hans-Peter Weiss
(Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft)

Dipl.-Ing. Josef Plank
(Generalsekretär Landwirtschaftskammer Österreich)

Moderation: Peter Cepuder

13.20 –15.00 Uhr

-Mittagspause-

mit BOKU Blaskapelle (kleine Maschinenhalle)

13.30- 16.00 Uhr - IBLB - Studierende präsentieren ihre  Baupraktika (große Maschinenhalle)

15.00 - 18.00 Uhr parallele Führungen

zu jeder vollen Stunde, Dauer: ca. 45 min

  • Schauversuch Zwischenfrüchte Schwerpunkt Wurzeln
  • Schauversuch Zwischenfrüchte  Schwerpunkt Mykorrhiza
  • Feldversuch: Vorfruchteffekte von Zwischenfrüchten bei Soja und Sonnenblume
  • Lysimeteranlage
  • Allgemeine Führung über die Versuchswirtschaft
  • Reisanbau in Österreich und Mischkulturen
  • 111 Jahre Ewig-Roggenversuch
  • Ökolandbau
  • Landtechnik
  • Poster Session im neuen Zentrallabor

14.05.2017