Die Anden geben, die Anden nehmen - Eindrücke einer Geoexkursion nach Peru


Wann/Wo: Montag, 26. November 2018, 17 Uhr, Simonyhaus, HS01, Erdgeschoß, Peter Jordan Str. 65, 1180 Wien

Die tropischen Anden bringen ihren Bewohnerinnen und Bewohnern einen Reichtum an Ressourcen, aber auch Risiken. Diese gegensätzlichen Aspekte waren Inhalt einer geowissenschaftlichen Exkursion, die im Juli 2018 18 BOKU-Studierende für drei Wochen nach Peru führte.

Schwerpunkte waren Gletschergefahren und -katastrophen in der Cordillera Blanca sowie die vielfältigen Landschaften und Ressourcen der südlichen peruanischen Anden, vom milden Klima um den Titicaca-See bis hin zum zerklüfteten Refugium von Machu Picchu.

Neben einem Erfahrungsbericht von Exkursionsleitung und Studierenden wird es die Premiere eines Filmes geben, der aus der Exkursion entstanden ist und die Landschaften und das Exkursionsleben, vor allem aber auch ausgewählte fachliche Inhalte, in abwechslungsreicher Art und Weise näher bringen soll."

Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Tage des Zentrums für Internationale Beziehungen

Film

 

 


30.10.2018