Fem´Circle Springdays 2017


Die 2 tägige Veranstaltung will unternehmerische weibliche Studierende, Forscherinnen und Alumnae dazu einladen, die Möglichkeit einer Gründung als Karriereweg miteinzubeziehen, erste Businessideen zu entwickeln und vorhandene Qualitäten hinsichtlich Kreativität, Darstellung und Teamführung wahrzunehmen.

Role Models berichten beim Gründerinnen-Talk wie sie den Weg in die Selbständigkeit gemeistert haben und was sie zu diesem Schritt motiviert hat.

Am folgenden Tag können Workshops, die informieren, inspirieren und zukünftige Gründerinnen-Qualitäten stärken besucht werden.

3. Mai 2017 - Gründerinnen Talk

ARCC.art Open Space, Kaiserstraße 76, 1070 Wien, 18:00-21:00 Uhr

• Opening: „Selfmade - Warum es mehr Gründerinnen braucht“ (Lisa Fassl)

• Gründerinnen am Wort: (Stephanie Cox - chancen:reich, Ingrid Pleschberger – ArtCognito, Christina Riedler und Martina Gollner - Full Access, u.a.)

• Ask-me-anything-Circles

• Matchmaking für Mini-Internships

4. Mai 2017 - Workshops

Am Campus Uni Wien, Spitalgasse 2-4, 9:00-17:00 Uhr

Seminarraum 3: (Hof 2.6 – Hörsaalzentrum)

Workshop 1: 9:00 – 12:00h Business Class - Gründungswissen kompakt (Wirtschaftsagentur Wien: Maximilian Hron)

Workshop 2: 13:00 – 16:00h Creative Confidence & Design - Ideen entwickeln mit Design Thinking (Creativity Gym: Stephan Kardos)

Alte Kapelle: (Hof 2.8)

Workshop 3: 9:00 – 12:00h Erlebnis Bühne - meine authentische Performance finden. (Lena Reichmuth)

Workshop 4: 14:00 – 17:00h Erlebnis Dirigieren - Führungsqualität im Orchester erfahren. (Florian Schönwiese)

Bitte um rechtzeitige Voranmeldung zu den Workshops

Die Veranstaltung richtet sich explizit an weibliche Studierende, Alumni und Forscherinnen.

Alle Informationen und Anmeldung unter:

http://www.wtz-ost.at/veranstaltungen/fem-circle-springdays-2017/

https://www.facebook.com/events/289484668140040/


19.04.2017