Neues Studium – Viele Fragen:


Führungskräfte für die Weinwirtschaft mit OIV-anerkanntem MSc: Infos für Studieninteressierte.

1. Die Lehrveranstaltungen sind teilweise gleich benannt – Wie unterscheiden sich die Inhalte zwischen dem Master und dem früheren Bachelorstudium WOW?

  • Für den Master WÖW wurden alle Lehrveranstaltungen neu entwickelt bzw. überarbeitet. Völlig neue Inhalte (z.B. Terroir, Risikomanagement, Weinbau-Landschaft-Tourismus) wurde in die Lehre aufgenommen. Teilweise im inhaltlichen Aufbau ähnlich, wird im Masterstudium auf einem höheren Level gelehrt; oft im Rahmen von Kleingruppen, Projektarbeiten oder Planstudien. Dies ermöglicht eine intensive Betreuung der Studierenden durch ihre Lehrenden. 

2. Kann ich mir Lehrveranstaltungen aus dem Bachelor WÖW im Master WÖW anerkennen lassen?

  • Nein. die Inhalte sind nicht deckungsgleich (s.a. Frage 1). 

3. Habe ich wirklich zwei Abschlüsse?

  • Sie haben einen Abschluss (Joint degree) und erhalten den Titel: Master of Science, der sowohl von der BOKU wie auch der Hochschule Geisenheim University  (mit Urkunde und Siegel) vergeben wird. 

4. Was bringt mir das Studium für die Praxis?

  • Sie bringen breite Kenntnisse aus den Natur- und Agrarwissenschaften aus den Bachelorstudien mit. Das Master WÖW Studium ist sehr spezialisiert auf Inhalte aus Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft. Dabei baut die Lehre sowohl auf angewandter Forschung mit praxisrelevanten Fragestellungen auf. In diesem Studium geht es nicht primär um das Was und Wie, sondern um Wissensaneignung entlang von Fragestellungen nach dem Warum. Dies schafft Kompetenzen um selbst Lösungen zu entwickeln und in der Praxis umzusetzen. 

5. Ich möchte mich auf eine der drei Fachrichtungen aus WÖW spezialisieren – kann ich eigene Schwerpunkte im Studium legen?

  • Ja. Aufgrund der fachlichen Breite und Vielzahl von angebotenen spezifischen Lehrveranstaltungen (derzeit 16 Wahlmodule, davon 4 zu wählen) haben Sie die Möglichkeit Ihr Studienprofil entweder breit (W+Ö+W), oder fokussiert auf ein Spezialgebiet (W/Ö/W) anzulegen.
    Sie können Ihren Schwerpunkt auch auf wissenschaftliche Orientierung vs. Praxisrelevanz legen. 

6. Wie organisiere ich mein(e) Semester in Geisenheim?

  • Praktische Infos du alle weiterführenden Kontakte gibt es bei der Geisenheimer Studienvertretung www.hs-geisenheim.de/studierende.html ERASMUS-Stipendien (für finanziellen Zuschuss) können an der BOKU beantragt werden. Infos gibt es im Zentrum für internationale Beziehungen (ZIB). Der Vorlesungsbetrieb im dortigen Wintersemester startet Mitte Oktober und endet Mitte Februar.  

7. Kann ich als AW/WOW-Bachelor direkt in den Master WÖW einsteigen?

  • Ja. WOW-Bachelor und AW-Bachelor mit Weinbau-Önologie Schwerpunkt steigen direkt ein. Alle anderen Bachelor können einsteigen, sofern Sie Kenntnisse aus Weinbau und Önologie und Agrarwissenschaft und Kenntnisse aus den Naturwissenschaften nachweisen. Das Nachholen erforderlicher Kenntnisse ist parallel zum Studieneinstieg sowohl an der BOKU wie auch an der HSGM möglich. 

8. Wie bewerbe ich mich?

  • Informationen zum Bewerbungsverfahren → hier
  • Bewerbungsschluss ist der 30.8.2016.

Interesse geweckt? Noch Fragen?

Kontaktieren Sie die Programmbegleiterin unter astrid.forneck(at)boku.ac.at


29.08.2016