Lange Nacht der Forschung


Am Freitag dem 22. April 2016 von 17:00 bis 23:00 findet zum siebten mal die Lange Nacht der Forschung statt.

Auch die BOKU präsentiert sich mit über 30 Stationen an 4 Standorten.

Treten Sie ein in die Lange Nacht der Forschung – kurz LNF16! Österreichs größtes Forschungs-Event ist die einzige bundesweite Veranstaltung zur Wissenschafts-Kommunikation, die Leistungen heimischer Institutionen für die breite Bevölkerung zugänglich macht – von Schulprojekten bis zur Spitzenforschung.

EINTRITT FREI IN DIE LANGE NACHT DER FORSCHUNG!


Bei der siebten Langen Nacht der Forschung am Freitag, 22. April 2016 werden in allen neun Bundesländern wieder aktuelle Projekte, neue Erkenntnisse und Technologien auf innovative, verständliche und unterhaltsame Weise präsentiert. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Forscherinnen und Forschern über die Schulter zu schauen und freuen Sie sich auf zahlreiche Aha-Erlebnisse!

Namhafte Ausstellerorganisationen an rund 250 Standorten erlauben einen einmaligen Blick hinter die Kulissen. Dabei werden von 17 bis 23 Uhr über 2.000 Fragen aus der aktuellen Forschung an den einzelnen Stationen beantwortet.

 

Nähere Informationen zu den BOKU Standorten:


20.04.2016