Präsentieren Sie Ihre Nachhaltigkeits-Forschung


Am 2. Juni 2016 gibt es wieder die Möglichkeit, Ihre nachhaltigekeitsrelevante Forschung an der BOKU zu präsentieren. Call for Papers bis 16.4. verlängert

Forschung für oder über Nachhaltigkeit ist wesentliche Vorbedingung für eine gelingende Transformation der Gesellschaft. Die BOKU ist seit jeher ein wichtiger Akteur in der Nachhaltigkeits-bezogenen Forschung.

Im Rahmen der wissenschaftlichen Präsentationen sind Studierende und Forscher/innen der BOKU herzlich eingeladen, ihre Nachhaltigkeits-bezogene Forschung zu präsentieren.

Bis 16. April 2016 können (bereits publizierte und laufende) Forschungsarbeiten der letzten 3 Jahre eingereicht werden, die einen Bezug zum Themenschwerpunkt des BOKU Nachhaltigkeitstages "(Un)Endlichkeit. Begrenzte Ressourcen. Grenzenlose Ideen" oder zur Bioökonomie aufweisen. Als Forschungsarbeiten gelten Publikationen, aber auch aktuell laufende Forschungsprojekte, Masterarbeiten, Dissertationen, u.ä.

Den Call for Papers inkl. Evaluierungskriterien finden Sie hier.

Die eingereichten Arbeiten (mit Ausnahme der laufenden Forschungsprojekte) nehmen automatisch am BOKU Nachhaltigkeitspreis "LICHT DER ZUKUNFT" in der Kategorie Forschung teil.

 


Darüber hinaus sind Einreichungen für die anderen Kategorien des BOKU Nachhaltigkeitspreises "Licht der Zukunft" möglich: Gelebte soziale Verantwortung, die Grüne BOKU und Ideen für die Zukunft.

Und für alle Hobbyfotografen: Fotowettbewerb


08.04.2016