Benefiz-Konzerte


Musikalische BOKU-Mitarbeiterinnen der Departments DCh, MAP und IFA gestalten zwei Benefizkonzerte zur Unterstützung lokaler Flüchtlingshilfe-Projekte.

Musikalische BOKU-Mitarbeiterinnen der Departments DCh, MAP und IFA gestalten zwei Benefizkonzerte zur Unterstützung lokaler Flüchtlingshilfe-Projekte. Die

Termine:
Samstag, 14.11., 19.30 Uhr: St. Josef, Reinlgasse, 1150 Wien, und
Montag, 16.11., 19.30 Uhr: Weinbergkirche Döbling, Börnergasse, 1190 Wien.

Das Programm umfasst Orgelwerke vom Johann Sebastian Bach, Tenorarien von Händel und Schubert, klassische Gitarrenmusik aus vier Jahrhunderten, klassische Literatur und moderne Bearbeitungen für Blechbläserquartett und zur Gitarre gesungene (auch eigene) Lieder. In den bunten Programmen, die unter dem Titel „Bach – Brass – Blues“ stehen, ist sicher für fast jeden Geschmack etwas dabei. Der Besuch bietet zudem die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun: zum einen sich selbst durch eine Stunde der Entspannung in der Alltagshektik, aber vor allem auch den Hilfsbedürftigen, denen die Spendeneinnahmen – erbeten anstelle eines Eintritts – in voller Höhe zu Gute kommen.

Weitere Informationen:
Benefizkonzert 14.11
Benefizkonzert 16.11


11.11.2015