Marion Huber-Humer


In sechs Haupt- und zwei Unterkategorien wurden am Freitagabend bei der Austria'15-Gala zum zwölften Mal die ÖsterreicherInnen des Jahres ausgezeichnet.

Menschen, "die mit Mut, Kreativität und Engagement mehr für die Gesellschaft leisten als andere und dafür selten öffentliche Aufmerksamkeit bekommen", wie "Presse"-Chefredakteur und -Herausgeber Rainer Nowak betonte.

Die Abfallwirtschafterin Marion Huber-Humer gewann in der Kategorie Forschung.

Das Rektorat gratuliert herzlich!


28.10.2015