FotoQuest Austria


Im Citizen Science Projekt FotoQuest Austria kann jede/r mit dem Smartphone oder Tablet zum/zur WissenschafterIn werden, die Bodennutzung erheben und die Natur schützen!

Jeden Tag werden in Österreich 190.000 m2 Land versiegelt. Dabei verdrängen Asphalt und Beton fruchtbare Böden, Artenvielfalt und natürliche CO2-Speicher. Jedoch fehlen ForscherInnen zu diesem Problem bislang verlässliche Daten. Im Citizen Science Projekt FotoQuest Austria kann jede/r mit dem Smartphone oder Tablet zum/zur WissenschafterIn werden, die Bodennutzung erheben und die Natur schützen!

Großes Engagement wird auch belohnt. Wer viele Daten liefert, kann Gutscheine für Sportartikel, ein FotoQuest Austria T-Shirt und sogar ein Smartphone oder Tablet gewinnen. Das Projekt wird vom IIASA Laxenburg durchgeführt, die Citizen Science Arbeitsgruppe vom BOKU Institut für Zoologie ist Projektpartnerin.

Nähere Details auf: www.citizen-science.at/projekte/fotoquest-austria

Kontakt IIASA
Dahlia Domian & Steffen Fritz
Ecosystems Services Management Program (ESM)
International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA)
Schlossplatz 1, A-2361 Laxenburg, Austria
Internet: www.iiasa.ac.at/ESM
Email: domian(at)iiasa.ac.at
Tel: +43 2236.807.398

Kontakt BOKU
Citizen Science Arbeitsgruppe
Institut für Zoologie, Universität für Bodenkultur Wien
Gregor Mendel Straße 33
1180 Wien
Email: office(at)citizen-science.at
Internet: www.citizen-science.at
Tel: +43 47654 3211


15.10.2015