Landschaft im Wandel


Ausstellung im Rahmen des Themenschwerpunkts „Landschaft“ im Universalmuseum Joanneum.

In mehr als 100 Millionen Jahren wurden die Berge entlang des Alpenbogens von gewaltigen Gebirgsbewegungen geformt – der Mensch hingegen macht Landschaften erst seit wenigen Jahrtausenden für seine Bedürfnisse „passend“.

Ausstellung vom 14. Mai 2015 bis 17. Jänner 2016
10:00 bis 17:00 Uhr


Eine Kooperation der Abteilung 15 der Steiermärkischen Landesregierung und der Universität für Bodenkultur Wien; kuratiert von Bernd Moser und Michael C. Knopp unter Beratung von Marion Schubert und Erwin Frohmann.

Weitere Informationen: http://www.museum-joanneum.at/naturkundemuseum/ausstellungen/ausstellungen/events/event/08.05.2015-17.01.2016/landschaft-im-wandel


18.12.2015